RSS

Über mich

Wer schreibt denn hier überhaupt…?

Ich heiße Elli, bin 27 Jahre alt und lebe in Berlin. Ich studiere Linguistik (ATL) an der Universität Potsdam – für diejenigen unter euch, die damit nichts anfangen können: das ist Sprachwissenschaft. Es bedeutet nicht, dass ich außergewöhnlich viele Sprachen spreche, nein, es bedeutet nur, dass ich viele verschiedene Sprachen anhand ihrer Merkmale analysieren kann. 😉
Mein Studium beeinflusst mein Leben maßgeblich; so hat es auch zu der Entscheidung geführt, diesen Blog zu eröffnen. Linguistik ist ein spannendes, aber recht trockenes Fachgebiet. Es ist eine Wissenschaft; für Kreativität ist also nur in einem bestimmten Rahmen Raum. Ich habe immer gern geschrieben und bis heute ist es so, dass ich lieber eine Hausarbeit verfasse, als in einer Klausur auf den Punkt Wissen abrufen zu müssen. Doch im Laufe meiner Erfahrungen an der Uni habe ich bemerkt, dass ein Teil meiner Persönlichkeit unbefriedigt blieb. Der Teil, der gern träumt und sich die buntesten Geschichten ausmalt. Parallel zu der ganzen Fachliteratur, die ich mir zwangsläufig zu Gemüte führen muss, achte ich sehr darauf, dass ich für meinen privaten Lesespaß auch noch genug Zeit übrig habe. Ich lese viel, ich lese gern; dass ich mir Gedanken über das mache, was ich lese, passiert komplett automatisch. Irgendwann habe ich mal angefangen, unregelmäßig Rezensionen auf amazon zu verfassen, wenn mich ein Buch besonders berührt hat. Dabei habe ich drei Dinge gelernt: 1. Rezensionen schreiben ist nicht so einfach, wie es klingt; 2. es ist ein tolles Gefühl, wenn man anderen interessierten LeserInnen mit der eigenen Rezension helfen kann und 3. meine Güte, macht das viel Spaß! 😀 Ich dachte mir also, warum nicht das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden? Warum nicht anderen LeserInnen helfen und dabei meine eigene Kreativität ausleben? Ein Blog musste her, meine eigene Plattform. Ab diesem Punkt ging es ziemlich schnell und nun ja, das Ergebnis seht ihr vor euch. 🙂

Was liest du so…?

oscarwildeLieblingsautor?
Es gibt wahnsinnig viele gute AutorInnen; viele, die ich bewundere; viele, denen ich dankbar bin; viele, die in mir tiefe Emotionen geweckt haben. Doch müsste ich es auf eine/n einzige/n reduzieren, würde ich mich immer für Oscar Wilde entscheiden. Der Mann war zynisch, bissig, witzig, kreativ und fantasievoll. Seine Bücher sind für mich die reinste Zitate – Sammlung.

 

Lieblingsbuch?
Das ist jetzt nicht mehr schwer zu erraten, denn es ist… *Trommelwirbel*… „Das Bildnis des Dorian Gray“ von Oscar Wilde.

Lieblingsgenre?
Hmmm… Eine schwierige Frage, doch zur Zeit würde ich auf High Fantasy tippen, dicht gefolgt von Dystopien. Ich schreibe „zur Zeit“, weil sich das bei mir ganz schnell ändern kann. 😉

Lieblingsreihe?Anita_Blake_by_arf
Noch so eine schwierige Frage. Auch hier muss ich darauf verweisen, dass es viele gute Reihen gibt, mit denen ich bereits viel Spaß hatte. Ich glaube, ich bleibe meiner ersten großen Serien – Liebe treu und entscheide mich für die „Anita Blake“ – Reihe von Laurell K. Hamilton. Ja, die Bände haben an Qualität abgenommen. Ja, es ist wahnsinnig sexuell geworden. Aber trotz allem… Anita war meine erste „tough heroine“ und als ich vor etwa 10 Jahren mit der Reihe begonnen habe, habe ich sie so sehr bewundert. Eine Frau, die Sachen sagt wie (freies Zitat) „Eine Schrotflinte macht ein großes Loch und eine riesen Sauerei.“ konnte ich nur lieben. Laurell K. Hamilton hat meinen Geschmack in Sachen Urban Fantasy maßgeblich geprägt, das kann und werde ich nicht vergessen. Also halte ich ihr die Treue, auch durch die schwächeren Bände hindurch.

Was liest du gar nicht?
Krimis, denn ich finde sie langweilig und sogenannte „Romantasy“. Romantasy. Wenn ich das schon höre, das trieft doch vor Kitsch. Ich habe absolut nichts gegen Romantik, wenn sie denn angemessen und zumindest ein bisschen realistisch ist. Aber Szenen, in denen der überaus attraktive, gut situierte Gentleman mit einem dunklen Geheimnis seine Herzdame, die aus einfachen Verhältnissen stammt und selbst nicht weiß, wie hübsch sie ist, durch den Raum hinweg anstarrt und sich sofort eine Verbindung zwischen den beiden entwickelt – also bitte. Da rollt es mir die Fußnägel hoch.

Und sonst?

Ich bin jeder Zeit bereit, eure Fragen zu beantworten, wenn ihr ein bisschen mehr über mich wissen wollt. Schreibt mir einfach. 🙂

 

26 Antworten zu “Über mich

  1. orlofthesky

    Juni 2, 2014 at 3:57 pm

    Jetzt folge ich Dir, dank der Montagsfrage, ja schon ein paar Wochen lang und hab’s jetzt erst auf Deine Vorstellungsseite geschafft, wie unhöflich von mir :/ Jedenfalls schön Dich kennen zu lernen und ich freue mich schon mehr von Dir zu lesen!

    Und außerdem: Riesengroßes Linguisten-Highfive! Irgendwie begegne ich immer mehr von unserer Spezies in der Welt der Blogs … 🙂

    Gefällt 1 Person

     
    • wortmagieblog

      Juni 2, 2014 at 4:01 pm

      Hihi, ich habe auch in mich hinein geschmunzelt, als ich las, dass du ebenfalls ein Sprachwissenschaftsnerd bist. 😀 Endlich mal jemand, dem ich die total unlustigen Linguisten-Witze erzählen kann und die dann auch noch mit mir darüber lachen wird! 😀

      Gefällt mir

       
      • orlofthesky

        Juni 2, 2014 at 4:03 pm

        Jaaa! (Und ich muss mir gerade sehr auf die Zunge beißen um mir das mit der „let’s have a fricative party, because a fricative party don’t stop“ zu verkneifen 😉 )

        Gefällt 1 Person

         
      • wortmagieblog

        Juni 2, 2014 at 4:10 pm

        Nix da, verkneif dir sowas bloß nicht, ich lag hier grade flach, weil ich so lachen musste. 😀
        Wobei mir ja eher nach Affrikaten-Party wäre… 😉

        Gefällt 1 Person

         
      • orlofthesky

        Juni 2, 2014 at 4:55 pm

        Nur für den Fall, dass Du es noch nicht kennst: http://lingllama.tumblr.com/

        Gefällt 1 Person

         
  2. theRealDarkFairy

    Juli 17, 2014 at 8:28 am

    Hiermit verleihe ich dir feierlich den „Liebster-Award“!
    Herzlichen Glückwuschen.
    Was du tun musst um den Award anzunehmen, siehst du hier: http://darkfairyssenf.wordpress.com/2014/07/17/liebster-award-2/

    Gefällt mir

     
    • wortmagieblog

      Juli 17, 2014 at 10:53 am

      Uhhhhhh, freu freu freu! 😀 Danke dir, dann werde ich mal einen hübschen Beitrag verfassen! 😀

      Gefällt mir

       
  3. theRealDarkFairy

    Juli 18, 2014 at 2:25 pm

    So liebe Elli,

    hab dich jetzt auch endlich in meine Blogroll aufgenommen. Hoffe dein Link fühlt sich dort wohl 😛

    LG
    DarkFairy

    Gefällt mir

     
    • wortmagieblog

      Juli 18, 2014 at 2:27 pm

      Huhu,

      oh danke, da fühle ich mich natürlich geehrt und komme gleich mal gucken! 😀

      LG,
      Elli

      Gefällt mir

       
  4. Alexa Coletta

    Juli 20, 2014 at 10:54 am

    Liebe Elli,

    wir verleihen dir und deinem Blog den Liebster-Award! Um welche Aktion es sich dabei handelt, und wie du mitmachen kannst, steht hier: http://geteiltesblut.com/2014/07/20/liebster-award/

    Liebe Grüße
    Alexa

    Gefällt 1 Person

     
    • wortmagieblog

      Juli 21, 2014 at 7:11 pm

      Hallo liebe Alexa,

      erst einmal: ich freue mich sehr über die erneute Nominierung. 🙂 Allerdings habe ich den Award erst letzte Woche bekommen und da wäre es doch recht seltsam, wenn ich nun erneut vollständig teilnehme. Das wäre irgendwie absurd. Daher habe ich mich entschieden, deine/eure Fragen zwar zu beantworten, aber nicht erneut zu taggen. Ich hoffe, ihr nehmt mir das nicht übel. 🙂

      Viele liebe Grüße und danke noch mal,
      Elli

      Gefällt mir

       
  5. TheReal Kaisu

    Juli 28, 2014 at 11:02 pm

    Oha! Eine Laurell K.Hamilron Leserin – sehr schön 😀
    Mich haben die Bände so weit beeinflusst, dass ich auch immer ein Shampoo haben wollte, bei dem meine Haare nach Zitrone riechen.
    Aber psssssst!

    Bei Krimis bin ich auch sehr eigen. Habe aber dennoch schon ein paar entdecken können, die mir gut gefallen haben und die nicht langweilig herüber kamen 🙂

    Gefällt mir

     
  6. Klingenfänger

    Oktober 14, 2014 at 6:47 pm

    Ein sehr schöner Blog hier, dem ich auch gerne gleich auf BC folge – du hast einen sympathischen Büchergeschmack, bin auf deine weiteren Rezensionen gespannt 🙂

    Gefällt mir

     
  7. Alex

    Juli 13, 2015 at 6:45 pm

    Liebe Elli,

    dein Blog sieht wunderschön aus und ist super aufgebaut!
    Gefällt mir sehr 🙂

    ich werde noch oft vorbeischauen und bin gleich mal als Leser geblieben 🙂

    Liebe Grüße
    Alex

    Gefällt 1 Person

     
    • wortmagieblog

      Juli 13, 2015 at 6:47 pm

      Hey Alex,

      vielen Dank für das Kompliment, ich freue mich immer sehr über neue LeserInnen, mit denen ich mich über Bücher austauschen kann! 🙂

      Viele liebe Grüße,
      Elli

      Gefällt mir

       
  8. Elena

    November 10, 2015 at 11:15 am

    Hallo Elli,

    ach, es ist so schön mal jemanden zu „treffen“ der Krimis auch langweilig findet. Wenn mich jemand fragt, was ich gerne lese, antworte ich immer mit „Alles außer Krimis!“.
    ‚Das Bildnis von Dorian Gray hat mir damals auch sehr gefallen, denn ich liebe englische Klassiker sehr.

    Ich werde jetzt mal öfter bei dir vorbeischauen, denn hier werde ich zum Glück keine Krimi-Rezensionen finden 😀

    Liebe Grüße,
    Elena

    Gefällt 1 Person

     
  9. Andrea

    Dezember 7, 2015 at 11:00 am

    Hi Elli!
    Hiermit hast du eine Followerin mehr 🙂 Einen tollen Blog hast du da!
    Ich studiere auch Linguistik und kann dir da voll und ganz zustimmen – manchmal ist es wirklich trocken und lässt nur wenig Raum für Kreativität. Aber es macht ja trotzdem sehr viel Spaß 🙂
    Oscar Wilde ist auch mein Lieblingsautor! Ich habe mich schon während meiner Schulzeit im Leistungskurs Englisch viel mit ihm und Dorian Gray beschäftigt. Ein echt toller und faszinierender Kerl! 😀
    Viele liebe Grüße,
    Andrea

    Gefällt 1 Person

     
    • wortmagieblog

      Dezember 7, 2015 at 11:42 am

      Hey Andrea,
      na dann muss ich doch gleich mal zurückfolgen, schließlich haben wir ja wohl einiges gemeinsam! 😀

      Viele liebe Grüße,
      Elli

      Gefällt 1 Person

       
  10. Lena G (Tiny Hedgehog)

    Dezember 9, 2015 at 1:31 pm

    Hallo Elli,
    nachdem ich nun auf deinem Blog gelandet bin, bleibe ich gleich mal hier. Eine schöne Seite und du scheinst eine nette Person zu sein.

    Ich werde also versuchen in nächster Zeit öfter mal vorbeizuschauen 🙂

    Liebe Grüße,
    Lena von TinyHedgehog

    Gefällt 1 Person

     
  11. dailythoughtsofbooks

    Januar 30, 2016 at 9:42 am

    Hallöchen Elli,

    schön deinen Blog gefunden zu haben, ich folge dir mal gleich!
    Berlin ist toll, nicht wahr? 😀

    Alles Liebe und Grüße aus Berlin Wilmersdorf,
    Emmi 🙂

    Gefällt 1 Person

     
  12. AnjaFrieda

    Februar 2, 2016 at 10:58 am

    Du hast ein sehr interessantes Bücherregal. Und ich muss gestehen, dass ich es sehr erfrischend finde, darin keine Romantasy-Literatur zu finden. Vielen Dank, dass du mir das ersparst. Deshalb folge ich dir jetzt. Es ist spannend bei dir.
    beste Grüße aus Osnabrookly,
    Anja

    Gefällt 1 Person

     
  13. zimtkuchen

    Oktober 7, 2016 at 1:50 pm

    Hey! Dein Blog klingt echt nach einer Quelle an guten Vorschlägen, falls man mal nicht weiß, was man lesen soll… oder eigentlich eh schon zu wenig Zeit zum Lesen hat und sich trotzdem noch ein paar Titel aufschreiben will, in die man unbedingt reinschmöckern möchte 😀
    Veröffentlichst du eigentlich auch anderes Selbstgeschriebenes?
    Und „Das Bildnis des Dorian Gray“ ist definitiv das beste Buch, das bis jetzt geschrieben wurde!

    Liebe Grüße aus Schweden,
    Carmen

    Gefällt mir

     
    • wortmagieblog

      Oktober 7, 2016 at 3:43 pm

      Hallo Carmen,

      nein, ich schreibe nicht selbst. Ich würde gern, aber bisher hat sich noch keine Geschichte bei mir angemeldet, die geschrieben werden wollte. Eines Tages vielleicht. 🙂

      Viele liebe Grüße,
      Elli

      Gefällt mir

       
  14. aleshanee75

    Dezember 14, 2016 at 10:04 am

    Guten Morgen!

    Meine Challengeseite ist online und damit auch das erste Motto für den Januar 😉
    Auch findest du dort die Tabelle mit den Punkten, die ich dann immer am 11. des Folgemonats auf den neuesten Stand bringe; deshalb bitte alles was du zum Motto liest hier auf deiner Challengeseite bis zum 10. aktualisieren!
    Ich wünsch dir viel Spaß 🙂

    Motto Challenge 2017

    Liebe Grüße, Aleshanee

    Gefällt mir

     

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: