RSS

Schlagwort-Archive: Die Orks

Boris B.B.B. Koch – Die Anderen

2016-06-30 - Koch Die Anderen

„Die Anderen“ von Boris Koch ist der Beweis dafür, dass ein gut gefülltes Bücherregal samt monströsem SuB meiner Ansicht nach ein Segen ist. Nachdem ich „Die Abschaffung der Arten“ von Dietmar Dath gelesen hatte, musste ein leichte, lockere Lektüre her, die ich mir für jede meiner Challenges anrechnen konnte. Ich brauchte einen High Fantasy – Roman von einem deutschen Autor oder einer deutschen Autorin mit einem grünen Cover. Vier Anforderungspunkte sollten erfüllt sein. Mit meiner Privatbibliothek ist das kein Problem. „Die Anderen“ passte einfach perfekt, weshalb ich mich von etlichen negativen bzw. durchschnittlichen Rezensionen nicht einschüchtern ließ.

Das Orakel. Die Prophezeiung. Ein unbekanntes Volk, das die Welt bedroht und nur durch die Zusammenarbeit der vier Völker besiegt werden kann. Der Stoff, aus dem Helden gemacht sind!
Halt, halt, halt! Zusammenarbeit? Helden? Dass ich nicht lache! Zweckgemeinschaft egoistischer Chaoten trifft es eher. Zwei Elfen, die ihre Angebetete aus der Verbannung retten wollen, ein Trupp Orks, der sich bei der sadistischen Königin einzuschmeicheln versucht, ein Troll, der Medizin für den erkälteten Finstergeist des Berges sucht und zwei Zwerge, der eine auf der Suche nach seiner Herkunft, der andere auf einer obsessiven Mission zur Vernichtung aller Monos, gehen wohl kaum als Weltrettungskommando durch. Oder doch? Was als loser Verbund individueller Ziele begann, entwickelt sich schnell zu einer Gemeinschaft, die mit allen Wassern gewaschen ist. Sind sie bereit, es mit dem gefährlichsten Feind aufzunehmen, den die Welt je gesehen hat? Sind sie bereit für die Anderen?

>>> Weiterlesen

Werbeanzeigen
 
3 Kommentare

Verfasst von - 21. Juli 2016 in Fantasy, High Fantasy, Humor, Rezension

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

27. 10. 2014 – Montagsfrage: Geborgte Namen von Romanfiguren

montagsfrage_banner_neu

Guten Morgen ihr Lieben, einen wunderschönen Montag wünsche ich euch! 🙂
Ich bin ein bisschen unter Zeitdruck, daher machen wir es heute kurz: wir starten diese Woche wie üblich mit der Montagsfrage von Nina aka Libromanie. Diese lautet dieses Mal:

Habt ihr euch schon mal den Namen einer Romanfigur geliehen?

Ja, habe ich. Eigentlich mache ich das sogar regelmäßig, aber nicht im „wirklichen“ Leben. Ich zocke gern PC-Rollenspiele, die in einer Fantasy-Umgebung spielen. Wann immer ich einen neuen Charakter erstelle, bekommt dieser in der Regel den Namen einer High Fantasy Romanfigur. Mein absoluter Favorit ist und bleibt dabei Coilla. Es ist der Name einer Ork-Dame, die eine Fernwaffen-Spezialistin ist und die ich wirklich sehr mochte. Sie stammt aus Stan Nicholls‘ Ork-Trilogie, die mich absolut begeistert hat. Ich habe diesen Namen übernommen, als ich meinen ersten Diablo 3 – Char erstellt habe, weil ich mich damals für die Dämonenjägerin entschieden habe, die ebenfalls mit Fernwaffen kämpft. Es war eben einfach passend. 😉
Ich finde, Romane sind eine tolle Quelle für Namen. Sollte ich einmal Kinder haben, will ich nicht ausschließen, dass ich auch für deren Namensfindung Inspiration in Büchern suche. Warum auch nicht? Meine Bibliothek bietet eine breite Auswahl an mehr oder weniger ausgefallenen Namen. Ich sehe keinen Grund, auf diese Auswahl nicht zurückzugreifen. 🙂

Wie seht ihr das? Nutzt ihr Bücher und Romane als Namensquellen?

Könnt ihr euch vorstellen, einem Kind den Namen einer Romanfigur zu geben oder glaubt ihr, dass das für das Kind eher eine Strafe als ein Geschenk wäre?
Ich freue mich wie üblich auf eure Meinungen und Kommentare! 🙂

 
2 Kommentare

Verfasst von - 27. Oktober 2014 in Neuigkeiten & schnelle Gedanken

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

 
%d Bloggern gefällt das: