RSS

Schlagwort-Archive: beendet

Sophie Jordan – Unleashed

„Uninvited“ von Sophie Jordan brauchte ziemlich lange, um den deutschen Markt zu erreichen. Ich habe das Buch im Juli 2015 gelesen; die deutsche Version wurde erst im Februar 2016 unter dem Titel „Infernale“ bei Loewe veröffentlicht. Auf seiner Website bietet der Verlag einen Test an, durch den Leser_innen herausfinden können, welcher Figur der Geschichte sie ähnlich sind. Ich habe den Test aus Jux und Tollerei durchgeführt: angeblich bin ich wie die Protagonistin Davy. Na danke. In meiner Rezension zu „Uninvited“ beschrieb ich Davy als hilflose Mary Sue. Ich konnte nur hoffen, dass sie in der Fortsetzung „Unleashed“ etwas mehr Feuer erhält.

An der Grenze zu Mexiko warten Davy, Sean, Gil und Sabine auf ihre Gelegenheit. Als Träger_innen des HTS, des Homicidal Tendency Syndrome, sind sie in den USA Freiwild, erst recht, seit sie aus Mount Haven flohen. Nun müssen sie sich auf die Hilfe des Widerstands verlassen, um als Flüchtlinge ein neues Leben zu beginnen. Doch verdient Davy überhaupt eine zweite Chance? Das Gesicht des Mannes, den sie auf Befehl im Camp erschoss, verfolgt sie. Ihre Schuld frisst sie auf und entfernt sie weiter und weiter von ihren Freunden. Trotzdem geht sie mit ihnen, als der Zeitpunkt ihrer Grenzüberquerung gekommen ist. Der Plan scheitert. Davy wird von den anderen getrennt und angeschossen, entkommt nur knapp und ist schwer verletzt auf sich allein gestellt. Zu ihrem Glück findet sie der charismatische Caden, Leiter eines unterirdischen Stützpunktes des Widerstands. Er bringt sie in Sicherheit und stellt ihre Gefühle, ihr Selbstverständnis und ihre Loyalität auf eine harte Probe. Hat sie als Trägerin ein Recht auf eine glückliche Zukunft oder sollte sie als die Mörderin behandelt werden, die sie ist?

👉 Weiterlesen

Werbeanzeigen
 
 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kami Garcia & Margaret Stohl – Beautiful Redemption

2016-01-09 - Garcia & Stohl Beautiful Redemption

Ich bin schwach. Eigentlich hatte ich nicht vor, „Beautiful Redemption“ sofort nach „Beautiful Chaos“ zu lesen. Ich wollte mir das große Finale der „Caster Chronicles“ aufsparen, denn es passte nicht zu meinen Challenges. Letztendlich konnte ich dem Cliffhanger des dritten Bandes jedoch nicht widerstehen. Ich wollte unbedingt wissen, wie Lenas und Ethans Geschichte endet. So ist das nun mal für mich mit liebgewonnenen Charakteren: ich möchte sicher sein, dass sie gut aufgehoben sind, wenn ich sie verlassen muss.

Ethan hat das Opfer gebracht. Er hat alles aufgegeben, um die Welt zu retten und eine Neue Ordnung herzustellen. Nun ist er weiter von Lena entfernt als je zuvor. Auf sich selbst gestellt muss er einen Weg finden, zu ihr zurückzukehren, denn er ist nicht bereit, die Liebe seines Lebens und alles, wofür sie so hart gekämpft haben, einfach aufzugeben.
Währenddessen erstickt Lena in Gatlin an ihren Gefühlen. Sie muss daran glauben, dass Ethan heimfindet. Sie würde alles dafür tun, um ihm zu helfen. Verzweifelt versucht sie, Kontakt herzustellen – ohne zu wissen, ob ihre Bemühungen ihn überhaupt erreichen.
Eine letzte Schlacht müssen Ethan und Lena noch schlagen. Ihre Liebe mag verflucht sein, doch haben es nicht Menschen wie auch Caster in der Hand, ihr Schicksal selbst zu bestimmen?

>>> Weiterlesen

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Montagsfrage: Welche Buchreihe hast du zuletzt beendet?

montagsfrage neu

Guten Morgen ihr Lieben! 🙂

Sagt mal, habt ihr euch eigentlich gewundert, was ich am Samstag bei Goodreads getrieben habe? Ich habe ja eine Menge Bücher hinzugefügt und obwohl ich öfter mal den Update-Feed ausgeschaltet habe, weiß ich, dass ich es auch mindestens genauso oft vergessen habe. Samstag habe ich endlich das nachgeholt, was ich mir schon seit Ewigkeiten vorgenommen habe: ich bin mein komplettes Bücherregal durchgegangen und habe jedes Buch eingetragen, das noch gefehlt hat. Unterstützt wurde ich von der einzigen Person auf der Welt, die das für mich tun würde und auch noch Spaß daran hat: meiner Mama. Jetzt entspricht mein Goodreads-Account tatsächlich dem Bestand in meinem Bücherregal und ich muss in Zukunft nur noch eintragen, was ich neu kaufe. Ich bin ziemlich stolz auf mich, dass ich diese Aufgabe endlich angegangen bin. 🙂
Aller Stolz in Ehren, heute ist trotzdem Montag und damit starten wir in eine neue Woche. Zeit für die Montagsfrage vom Buchfresserchen Svenja:

Welche Buchreihe hast du zuletzt beendet?

Oh, das ist leicht, zumindest, wenn Trilogien auch zählen. Dann ist es nämlich die wundervolle Daughter of Smoke & Bone – Trilogie von Laini Taylor.

Daughter of Smoke and Bone Trilogie
Wenn wir über umfangreichere Reihen sprechen, ist es (soweit ich weiß) die Sookie Stackhouse – Reihe (True Blood) von Charlaine Harris. Das ist allerdings schon länger her, den letzten Band habe ich im April des letzten Jahres gelesen.
Tja und das war es auch schon für heute. 😀

Welche Buchreihe habt ihr zuletzt abgeschlossen?

Ich freue mich auf eure Antworten und Kommentare und wünsche euch allen einen großartigen Wochenstart!
Alles Liebe,
Elli

(Bildquelle)

 
16 Kommentare

Verfasst von - 17. August 2015 in Neuigkeiten & schnelle Gedanken

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

 
%d Bloggern gefällt das: