RSS

Schlagwort-Archive: Auktion

O.J. Simpson – If I Did It: Confessions of the Killer

Herzlich Willkommen zum zweiten Teil unseres dreiteiligen Rezensionsexperiments zum Thema „O.J. Simpson“. Gestern habe ich „The Run of His Life: The People V. O.J. Simpson” von Jeffrey Toobin besprochen und euch die Fakten des Strafprozesses gegen den ehemaligen Footballspieler nahegebracht. Heute widmen wir uns dem zweiten Buch in diesem Themenkomplex: „If I Did It: Confessions of the Killer“, O.J. Simpsons hypothetisches Geständnis der Morde an Nicole Brown Simpson und Ronald Goldman am 12. Juni 1994. Die Geschichte dieses höchst umstrittenen Werkes ist – wie so ziemlich alles, was Simpson betrifft – äußerst verzwickt, kompliziert und kann ausschließlich im Kontext des Zivilprozesses der Familien Goldman und Brown gegen Simpson betrachtet werden. Daher bin ich gezwungen, erneut weit auszuholen und Hintergrundinformationen zusammenzufassen. Ich verlange also wieder eine Menge Geduld von euch. 😉


O.J. Simpsons Strafprozess wegen zweifachen vorsätzlichen Mordes an seiner Ex-Frau Nicole Brown Simpson und dem Kellner Ronald Goldman endete am 03. Oktober 1995 mit einem vollständigen Freispruch. Trotz der überwältigenden Beweislast befand ihn die 12-köpfige Trial Jury in allen Anklagepunkten als unschuldig. Da die Geschworenen ihr Urteil nicht begründeten, ist unklar, ob sie die Unschuldsvermutung zugunsten des Angeklagten anwendeten oder Simpson im Sinne der „Jury Nullification“ entgegen geltenden Rechts und der Beweise freisprachen.
Sollte O.J. Simpson jedoch geglaubt haben, er sei damit vom Haken, irrte er sich.

👉 Weiterlesen

 
4 Kommentare

Verfasst von - 26. September 2018 in Biografie, Non-Fiction, Rezension

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

31. 01. 2015 – Ahoi, Sturmwelten voraus!

Hallo ihr Lieben 🙂

Heute schreibe ich diesen Beitrag, um euch auf den neusten Stand zu bringen. Wie ihr wisst, habe ich HIER furchtbar darüber gewettert, dass der dritte Band der Sturmwelten – Trilogie von Christoph Hardebusch vergriffen ist. Gleichzeitig habe ich euch aber auch erzählt, dass ich bereits an einer Auktion von „Jenseits der Drachenküste“ auf eBay dran bin. Diese Auktion endete am Mittwoch.

Ich habe das Buch ersteigert! 😀

Aristocats Joy

Tatsächlich muss ich nicht mehr Geld als den Neupreis ausgeben, inklusive Versand kostet mich das Buch 15,43€. Ein richtig guter Deal für ein vergriffenes Buch. 🙂 Bezahlt habe ich gestern, jetzt kann ich nur hoffen, dass es ganz schnell hier ankommt. Im Zuge dieser für mich erfolgreichen Auktion habe ich dann gestern auch noch den zweiten Band „Unter schwarzen Segeln“ bestellt – der dürfte am Montag hier eintrudeln. Das heißt, im Idealfall liegen zwischen dem ersten Band, den ich gestern Abend ausgelesen habe und Band 2 nur drei kurze Tage. Mit etwas Glück kann ich das Finale dann direkt im Anschluss lesen, wenn der Verkäufer schnell genug verschickt.
Für die drei Tage Wartezeit habe ich mir jetzt ein vergleichsweise dünnes, leichtes Buch rausgesucht: „Dämonenhunger“ von Timothy Carter. Ich habe bereits ein Buch von ihm gelesen und weiß, dass er sich sehr schnell weg liest und darüber hinaus auch noch richtig witzig ist. Ich werde versuchen, mir „Dämonenhunger“ so einzuteilen, dass ich am Montag fertig werde. 😉

So, damit kennt ihr meine Lesepläne der nächsten Zeit und seid auf dem neusten Stand. Ich wünsche euch einen schönen Rest-Samstag, während ich jetzt direkt mit der Arbeit an der Rezension zu „Sturmwelten“ beginne. 😀

Alles Liebe,
Elli

 
4 Kommentare

Verfasst von - 31. Januar 2015 in Neuigkeiten & schnelle Gedanken

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

 
%d Bloggern gefällt das: