RSS

Montagsfrage: Quartals-Highlight?

09 Apr

Guten Morgen ihr Lieben! 🙂

Meine Güte, die letzten Wochen waren vielleicht stressig. Ich habe viel gearbeitet, war ständig unterwegs und kam nur selten mal zur Ruhe. Diese Phase erreichte am Wochenende ihren Höhepunkt mit dem Umzug meiner Schwester (der sehr gut lief). Ich hoffe sehr, dass es jetzt wieder ruhiger wird und ich mich ohne Hektik meinem normalen Alltag widmen kann. Ich hatte ja sogar Schwierigkeiten, mir Zeit für meine Rezensionen abzuknapsen. Das muss aufhören. Ich will die Langeweile zurück! 😀
Nachdem die Aktion letzte Woche ausgefallen ist, gibt es heute wieder eine Montagsfrage vom Buchfresserchen Svenja:

Ein Quartal des Jahres ist schon vorüber, Zeit für einen Zwischenstand. Hast du schon ein oder mehrere Highlights gelesen?

Erst vor kurzem habe ich meinen Eltern erzählt, dass ich dieses Jahr offenbar ziemlich kritisch bin, was meine Bewertungen betrifft. Ich habe bisher 28 Bücher gelesen und davon erhielt nur eines die Bestnote von fünf Sternen. Ich bin mir nicht sicher, woran das liegt. Ich glaube nicht, dass es die Bücher selbst sind, denn die waren Großteils gut oder sogar sehr gut. Ich habe lediglich das Gefühl, dass da noch Luft nach oben ist und ich noch begeisterter sein könnte. Vermutlich trifft mich bloß der Fluch der Vielleser – je mehr man liest, desto sensibler wird das Gespür für Qualität.
Nun aber zurück zur Frage. Mein bisheriges Highlight war „The Power“ von Naomi Alderman, das ich erst letzte Woche ausgelesen habe. Volle 5 Sterne, ohne zu zögern und ohne Skepsis. Es ist ein brillantes Buch und für mich entpuppte es sich sogar als Offenbarung. Ich freue mich schon auf die Rezension, weil ich es kaum abwarten kann, ausführlich zu schwärmen. Ihr müsst es lesen, wirklich, ihr müsst einfach! Worum es geht? Stellt euch vor, von einem Tag auf den anderen würden alle Frauen weltweit entdecken, dass sie eine bestimmte Kraft haben, die ihnen Dominanz über Männer verleiht. Wie würde diese Entdeckung die globale Gesellschaft verändern? Welche Konsequenzen impliziert diese Entwicklung? Naomi Alderman hat eine alternative Realität geschaffen, die hervorragend durchdacht, stimmig und überraschend beängstigend ist. Die Lektüre hat mir die Augen geöffnet.
Außerdem war da noch „The Name of the Wind“ (The Kingkiller Chronicle #1) von Patrick Rothfuss. Für diesen High Fantasy Trilogieauftakt habe ich zwar bloß vier Sterne vergeben, weil ich glaube, dass die Geschichte ihr Potential bisher lediglich ankratzt, aber das Leseerlebnis war beeindruckend und äußerst mitreißend. Ich bin gespannt auf die Folgebände. Bitte, Mr. Rothfuss, beeilen sie sich mit dem Schreiben des Finales!

Auf welche Lesehighlights blickt ihr bisher zurück?

Ich freue mich wie immer auf eure Beiträge und Kommentare und wünsche euch allen einen sonnigen Start in die neue Woche!
Alles Liebe,
Elli ❤️

Werbeanzeigen
 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

6 Antworten zu “Montagsfrage: Quartals-Highlight?

  1. Der Büchernarr

    9. April 2018 at 7:30 am

    Von „The Power“ habe ich schon so einiges gehört. Nachdem Du so davon schwärmst, rückt es deutlich mehr in den Vordergrund. Mal schauen, ob ich es auch schaffe, es zu lesen…

    Viele liebe Grüße
    Der Büchernarr Frank

    Gefällt 1 Person

     
    • wortmagieblog

      9. April 2018 at 8:02 am

      Hey Frank,

      ja, es entwickelt sich ein kleiner Hype, aber der ist absolut gerechtfertigt. 😉

      LG
      Elli

      Liken

       
  2. GayDanken

    9. April 2018 at 7:49 am

    Hi!

    „The Power“ klingt tatsächlich sehr interessant, und wenn du schon so schwärmst, werde ich es mir auf jeden Fall mal ansehen. Vielen Dank für den Tipp! 🙂

    Liebe Grüße,
    Corina

    Gefällt 1 Person

     
  3. leesbuecher

    9. April 2018 at 8:21 am

    Huhu,
    ach du meine Güte das ist eine stolze Anzahl an Büchern. Irgendwie bekomme ich hier zunehmend das Gefühl das mein Lesejahr bisher sehr sehr kümmerlich verlaufen ist 😀
    Aber seis drum. „The Name of the Wind“ habe ich schon von einigen Freunden empfohlen bekommen, aber irgendwas schreckt mich an dem Buch immer ab. Nicht einmal so sehr die Seitenanzahl, sondern mehr der Klappentext. Ich kann meinen Finger aber nicht so ganz drauf drücken.
    Von „The Power“ habe ich dafür noch gar nich gehört. Aber du lässt es echt interessant klingen und jetzt juckt es mich schon wieder in den Fingern. Dabei sollte ich diesen Monat definitiv keine Bücher kaufen, weil mich mein Konto sonst wieder strafend ansieht. Vielleicht nächsten Monat dann 😀

    Liebe Grüße
    Lee.

    Gefällt 2 Personen

     
  4. Anna

    9. April 2018 at 2:18 pm

    Hey Elli,
    „The Power“ ist ja zur Zeit in aller Munde und ich bin auch sehr interessiert an der Geschichte 😀 mal sehen, ob ich mir das Buch als Belohnung für mein Examen besorge oder es mir zum Geburtstag wünsche.. Ich freue mich schon auf deine Rezension dazu (:
    Ich habe bisher 3 mal fünf Sterne vergeben, einmal für „Der Besuch der alten Dame“, dann für den zweiten Teil der Graphic Novel zu „Die Stadt der träumenden Bücher“ und dann eines meiner absoluten Jahreshighlights: „Die Arena“ von Stephen King. Vor allem der King beschäftigt mich immer noch und ist deshalb eindeutig ein Jahreshighlight.
    Liebe Grüße!
    Anna

    Gefällt 1 Person

     
  5. Linda // dufttrunken

    12. April 2018 at 8:10 am

    Huhu,
    den Fluch der Vielleser kenne ich und ich kenne auch den Fluch der Blogger. Den find ich noch schlimmer, wie den der Vielleser – als Blogger gehe ich von vorne rein viel kritischer und mit viel mehr Erwartungshaltung an die Bücher hin – das nervt mich, gelinde gesagt, wahnsinnig. Ich schaffe einfach nicht, dass abzustellen. Aber was solls – das Bloggen über Bücher macht einfach zu viel Spaß.

    Liebe Grüße und ich wünsche dir ganz viel mehr Zeit!
    Linda

    Gefällt 1 Person

     

Schreibe eine Antwort zu GayDanken Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

 
%d Bloggern gefällt das: