RSS

Montagsfrage: Quartalsfazit?

24 Apr

Hallo ihr Lieben! 🙂

Ich habe heute früh so einen richtigen grumpy Morgen. Alles nervt, nichts passt und überhaupt könnte die Welt ja mal Rücksicht nehmen auf meine Laune. Aber nein, stattdessen Baulärm, Auspuffgase, knallende Autotüren, andere Menschen mit und ohne Hund, eine tief stehende Sonne, Tauben, Müllwagen, Schulkinder, Jogger und Fahrradfahrer. Könnte ich, ich würde jetzt wieder ins Bett kriechen. An solchen Tagen müsste man auf Arbeit anrufen können, um mitzuteilen, dass man unter keinen Umständen produktiv sein kann und deshalb zu Hause bleiben wird. Und die müssten sagen, klar, kein Problem, bleib daheim, wir sehen uns dann morgen. Das wäre toll. Ist es aber nicht. Ich muss sehr wohl zur Arbeit und versuche deswegen, meine Laune jetzt etwas zu bessern. Vielleicht klappt’s ja mit der Montagsfrage vom Buchfresserchen Svenja?

Das erste Quartal des Jahres ist fast vorüber, wie viel hast du schon gelesen und welche Bücher sind dir besonders im Gedächtnis geblieben?

Okay, so richtig ist dieses Thema nicht geeignet, um meine Laune zu heben. Ich hinke hinterher. Ich habe bisher 22 Bücher gelesen von angepeilten 85. Das bedeutet, zumindest laut Goodreads, dass ich 4 Bücher hinter meinem Plansoll zurückliege. Ich weiß zwar, dass das alles harmlos ist und ich durchaus noch aufholen kann, weil ja noch einige Monate vor uns liegen in 2017, doch es wurmt mich. Ich strenge mich sehr an, mich nicht unter Druck zu setzen, schließlich setzt sich meine bisherige Bilanz hauptsächlich aus dicken Schinken mit 500 bis 1.000 Seiten zusammen. Trotzdem kann ich nicht behaupten, dass ich zufrieden mit mir wäre.

Die meisten Bücher, die ich bisher in 2017 gelesen habe, haben mir gefallen. Es waren nur zwei Ausreißer dabei. Ich denke, als Highlights qualifizieren sich folgende:

1. „Die Feuer der Rebellion“ & „Die Knochenjäger“ (Das Spiel der Götter #6) von Steven Erikson
2. Der Reread von „Harry Potter und Der Halbblutprinz“ (Harry Potter #6) sowie von „Harry Potter und Die Heiligtümer des Todes“ (Harry Potter #7) von Joanne K. Rowling
3. „Das Herz der Verlorenen Dinge“ (Der Letzte König von Osten Ard #0,5) von Tad Williams

Außerdem hoffe ich, dass auch meine aktuelle Lektüre „Kings of the Wyld“ (The Band #1) von Nicholas Eames zu meinen Highlights zählen wird. Im Moment sieht es sehr gut aus, ich fühle mich in dieser Welt und mit den Figuren unheimlich wohl. Das Lesen macht mir großen Spaß.

Wie viele Bücher habt ihr bisher gelesen und welche zählen zu euren Highlights?

Ich freue mich wie immer sehr auf eure Kommentare und Beiträge! Bevor ich mich jetzt gleich verabschiede und euch einen tollen Start in die neue Woche wünsche, möchte ich die Chance nutzen, auf mein Gewinnspiel zum Welttag des Buches hinzuweisen! Lust, ein Wunschbuch im Wert von 20€ abzustauben? Dann einmal auf das Logo des Welttags klicken! 😉

Lasst euch vom Montag nicht kleinkriegen!
Alles Liebe,
Elli  ❤

Advertisements
 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

29 Antworten zu “Montagsfrage: Quartalsfazit?

  1. fraggle

    April 24, 2017 at 8:50 am

    Da ich unnötigen Anglizismen eher ablehnend gegenüberstehe, musste ich „grumpy“ googeln und bin dadurch zu dem Schluss gekommen, dass es mir heute genau so geht. 😉 Tröste Dich also mit dem Wissen, dass Du mit Deiner Stimmung heute nicht allein bist. Irgendwie kriegen wir den Tag schon rum! 🙂

    Gefällt 2 Personen

     
    • wortmagieblog

      April 24, 2017 at 8:51 am

      An solchen Tagen wünsche ich mir einen Cheerleader für mich ganz allein. 😀

      Gefällt 1 Person

       
      • fraggle

        April 24, 2017 at 8:59 am

        Den Job würde ich ja machen, aber mit Puscheln fuchteln gehört eher nicht zu meinen Basiskompetenzen… 😉

        Und für das Gewinnspiel bin ich auch zu dusselig, ich finde nur neun… 😦

        Gefällt 1 Person

         
      • wortmagieblog

        April 24, 2017 at 9:00 am

        Schade, sonst hätten wir uns gegenseitig anfeuern können. 😉
        Lass dir ruhig Zeit und schau später noch mal, läuft ja noch bis zum 30. 🙂

        Gefällt 1 Person

         
    • FiktiveWelten

      April 24, 2017 at 12:05 pm

      Gerade habe ich mich auch schon weniger allein gefühlt, als ich den Eingangstext von Elli las – jetzt geht es mir umso besser. (?) Hm nee, gefühlt nicht besser, aber irgendwie ist die Gesellschaft von zwei grummigen Leidensgenossen auch nicht schlechter. ;o)

      Gefällt 2 Personen

       
      • fraggle

        April 24, 2017 at 12:10 pm

        Geteiltes Leid ist halbes Leid. Und morgen sieht die Welt schon wieder ganz anders aus!

        Dafür sind jetzt mindestens 10 Euro fürs Phrasenschwein fällig… 😉

        Gefällt 2 Personen

         
      • FiktiveWelten

        April 24, 2017 at 12:26 pm

        Na aber hallo!!! Ich schicke gleich mein Herausforderungsschwein bei dir zum Futtern vorbei! ;o)

        Gefällt 2 Personen

         
      • fraggle

        April 24, 2017 at 12:30 pm

        „Herausforderungsschwein“! 😄 Endlich mal aktive Anglizismen-Vermeidung! 🙂 Gefällt mir! Thumbs up! Ups… 🙂

        Gefällt 2 Personen

         
      • FiktiveWelten

        April 24, 2017 at 2:01 pm

        Haha, extra für dich! Und den Ausrutscher deiner Wortwahl übersehe ich ausnahmsweise mal … ;o)

        Gefällt 2 Personen

         
  2. elizzy91

    April 24, 2017 at 10:50 am

    Ein toller Beitrag und tolle Highlights vor allem das Harry Potter Re-Read ❤

    Gefällt 1 Person

     
  3. thebookpassion

    April 24, 2017 at 11:00 am

    Ach, du erinnerst mich daran, dass ich endlich mal bei „Das Spiel der Götter“ weiterlesen sollte 😀 Ich befürchte jedoch, dass ich zuvor erstmal die ersten Teile re-readen muss 😀 So viele Sachen kann ich mir dann doch nicht merken 😀

    „Das Herz der verlorenen Dinge“ fand ich auch richtig gut und ich freue mich daher schon auf sein neuen Werke :-).

    Hier* kommst du zu meinem Beitrag 🙂

    Liebe Grüße,
    Nona

    Gefällt 2 Personen

     
  4. FiktiveWelten

    April 24, 2017 at 12:06 pm

    Elli, sch%&$§ auf die Zahlen, Hauptsache du hast Spaß an den Geschichten! :o)

    Gefällt 2 Personen

     
  5. Kira☆DeKira ▽・ェ・▽ノ” (@Kirie_Pie)

    April 24, 2017 at 2:20 pm

    Hallo^^

    Ja, das Gefühl kenne ich, ich denke auch, dass ich mehr Bücher hätte lesen können/müssen, aber es kam einfach nicht dazu. Naja, aber das Jahr ist ja noch nicht vorbei 😉

    Lg,
    Kira

    Gefällt 2 Personen

     
  6. Kerstins Bücherstube

    April 24, 2017 at 4:17 pm

    Huhu 🙂
    Ich bin jetzt bei 39 gelesenen Büchern, die auch schon rezensiert habe. 3 unrenzensierte sind noch da. von deinen Büchern kenne ich leider gar keins 😉
    Meinen Beitrag findet ihr
    HIER
    Lg Kerstin

    Gefällt 1 Person

     
  7. Michaela (bücherlogie)

    April 24, 2017 at 4:38 pm

    Harry Potter, toll! 🙂 Liest du die Bücher erneut oder zum ersten Mal?

    Gefällt 1 Person

     
  8. Sari Marvelous (Federmaedchen)

    April 24, 2017 at 4:45 pm

    Hallo Elli,
    das gute ist doch, dass wir erst Ende April haben und noch so viele Monate vor uns liegen! Du kannst die ollen 4 Bücher bestimmt noch aufholen 😉
    Ich bin leider bei der „Spiel der Götter“ Reihe nie über den ersten Teil hinausgekommen und selbst den habe ich bisher immer noch nicht fertig gelesen…. >.< "Harry Potter" ist eigentlich immer ein Highlight wenn mans liest 😉 Für mich zumindest!
    |Hier gehts zu meinem Beitrag|
    Einen guten Start in die neue Woche 🙂
    Liebe Grüße
    Sari ♥

    Gefällt 1 Person

     
  9. Enchanted Kingdom of Ink

    April 24, 2017 at 6:20 pm

    Hi Elli,
    ja solche Tage kennt glaube ich jeder nur zu gut! Da kann man nur hoffen, dass der Tag ganz schnell rum geht oder etwas so spektakuläres passiert, dass sich die Stimmung sofort hebt 😀
    Ich muss leider gestehen, dass ich außer Harry Potter (was ich auch immer wieder aufs Neue lesen kann ;D) keines deiner Bücher kenne.
    Liebe Grüße
    Coco

    Gefällt mir

     
  10. booknerdsbykerstin

    April 24, 2017 at 7:36 pm

    Harry Potter 😍 Ich glaube, das muss ich auch mal wieder lesen

    Gefällt 1 Person

     
  11. Buchstabenträumerin

    April 24, 2017 at 7:52 pm

    Liebe Elli,
    das Herz der verlorenen Dinge gehört auch zu meinen Highlights im ersten Quartal 🙂 Und ich ziehe den Hut vor der Menge an gelesenen Büchern! Ich komme auf 12, und das ist schon mehr als erwartet 😀 Deinen Rückstand holst du sicher wieder auf, lass dich nichts stressen!
    Liebe Grüße,
    Anna

    Gefällt 1 Person

     
  12. Sebastian

    April 25, 2017 at 9:48 am

    Hallo Elli,
    „Das Herz der verlorenen Dinge“ war mein erster „klassischer“ Fantasy-Roman von Tad Williams (ich kannte bislang nur die Bobby-Dollar-Trilogie). Dafür hat er mich auch direkt angefixt, sodass jetzt einiges an Nachholbedarf besteht, bevor „Die Hexenholzkrone“ erscheint. Darauf freu ich mich sehr.
    Beste Grüße
    Sebastian

    Gefällt 1 Person

     
  13. amaunet0101

    April 25, 2017 at 10:16 am

    Mach dir keine Gedanken wegen der rückständigen vier Bücher. Du hast doch selbst richtig analysiert, dass es sich bisher bei deiner Lektüre ausschließlich um dicke Wälzer gehandelt hat.

    Weißt du, ich müsste derzeit fast in Panik verfallen, wenn ich daran denke, dass ich seit dem letzten Drittel des März bis einschließlich vorgestern nicht eine einzige Seite gelesen habe…
    Dank an Tad Williams: Gestern habe ich „Das Herz der verlorenen Dinge“ angefangen und gleich weit über die Hälfte des Buches verschlungen. Ich lass mich also nicht von meinem eigenen Leseverhalten unter Druck setzen – im Lauf eines Jahres gleicht sich alles wieder aus.

    Drück dir die Daumen,dass du heute einen besseren Tag erwischt hast und wünsch dir für die restliche Woche genau das, was du dir erhoffst.

    Gefällt 1 Person

     
  14. Jenny

    Mai 3, 2017 at 1:37 am

    Für dieses Jahr hab ich mir auch vorgenommen Harry Potter noch einmal zu lesen, aber ich bin erst beim 3. Buch 🙂
    Bei den Challenges find ich es immer schwer zu beurteilen, ob man jetzt hinterher hinkt oder nicht. Wenn ich zum Beispiel viele Bücher mit nur um die 100 Seiten lese, dann habe ich auch schnell die 85 zusammen. Deshalb versuch ich mir auch keinen Stress mit der Anzahl der Bücher zu machen, vor allem wenn ich mehrere 500 Seiten nach einander lese 😀

    Gefällt mir

     

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: