RSS

Gewinnspiel zum Welttag des Buches: Blogger schenken Lesefreude 2017

23 Apr

Hallo ihr Lieben! 🙂

Alle Jahre wieder ist der 23. April DER Feiertag für alle Bücherwürmer. Heute ist Welttag des Buches! Wenn das mal kein Grund zum Feiern ist! Bereits zum dritten Mal in Folge beteilige ich mich an der Aktion Blogger schenken Lesefreude, weil ich die Idee, andere Leseratten mit Büchern glücklich zu machen, ganz großartig finde. Ich habe lange überlegt, wie ich diesen freudigen Tag dieses Jahr begehen möchte – so lange, dass mir irgendwann die Zeit davon lief. Vor zwei Jahren gab es auf dem wortmagieblog ein einfaches Gewinnspiel, Frage und Antwort, fertig. Letztes Jahr habe ich eine umfangreiche, einwöchige Schnitzeljagd und ein Gewinnspiel veranstaltet. Für den Welttag des Buches 2017 wollte mir einfach kein besonderes Schmankerl einfallen. Ich habe gegrübelt und mir die Haare gerauft. Kurz vor knapp kam mir dann die Idee: das Motto lautet „Lesefreude“. Also beschloss ich, dieses Motto 2017 auch auf meinem Blog durchzuziehen.

Keine Lust auf mein Geschwafel? Dann springe HIER direkt zum Gewinnspiel!

Was bedeutet Lesefreude für mich?

Meiner Ansicht nach beschreibt der Begriff „Lesefreude“ zwei Konzepte, die Hand in Hand gehen: Freude am Lesen und Freude durchs Lesen. Es ist sowohl das aufregende Kribbeln im Bauch, wenn man ein neues Buch aufschlägt, als auch das zufriedene Seufzen, wenn man ein gutes Buch am Ende der Lektüre zuschlägt. Es ist das vollkommene Vergessen der Welt um sich herum beim Lesen. Es ist die Begeisterung über Worldbuilding, Charakterkonstruktion und Handlungsentwicklung. Es ist die Liebe zu fiktiven Figuren, die Anteilnahme an ihren Schicksalen und Leben. Das Gefühl, nach Hause zu kommen beim Lesen der ersten Zeilen eines Buches. Das Gefühl, zwischen den Zeilen Freunde zu finden, die man wieder und wieder besuchen kann. Es ist all das und noch so viel mehr.
Lesefreude ist für mich das Abtauchen in die Träume und Gedanken einer anderen Person, diese magische Verbindung zwischen Autor_in und Leser_in. Ich denke, wir machen uns zu selten bewusst, was für ein Wunder dieses außergewöhnliche Band zwischen zwei einander meist völlig unbekannten Menschen ist. Lasst es euch auf der Zunge zergehen: die Geschichten in Büchern überwinden Zeit, Raum und Lebensumstände. Das ist Zauberei, die in dieser Form vollkommen einzigartig ist in unserer Welt. Oder fällt euch etwas ein, das zwei Menschen, die nie ein Wort gewechselt, sich nie gesehen haben, ähnlich eng zusammenbringt? Mir nicht.
Manchmal glaube ich, wir würdigen nicht ausreichend, dass wir, wann immer wir ein Buch öffnen, Teil eines Wunders sind. Denkt an die Stücke von Sophokles oder Aischylos. Aischylos lebte von 525 v. Chr. bis 456 v. Chr., Sophokles von 497/496 v. Chr. bis 405/406 v. Chr. (lt. Wikipedia) – diese beiden Männer lebten VOR der modernen Zeitrechnung, doch trotz der Jahrtausende, die uns trennen, können wir bis heute an ihren Gedanken teilhaben. Ich erstarre in Ehrfurcht, wenn ich darüber nachdenke.

Was bedeutet Lesefreude für euch? Erzählt es mir in den Kommentaren, schließlich soll es heute nicht ausschließlich darum gehen, reihenweise an Gewinnspielen teilzunehmen, um möglichst viele Gewinne einzuheimsen. Nein, wir wollen unsere Liebe zum Lesen teilen, also habt keine Scheu, eure Gefühle und Gedanken zum Thema Lesefreude hier auszudrücken!

Da diese wundervolle Verbindung zwischen Schriftsteller_in und Leser_in meiner Meinung nach so unvergleichlich ist, habe ich mir überlegt, heute indirekt denjenigen Autoren zu huldigen, die bei mir pure Lesefreude auslösen. Für euch ist das gleichzeitig die Möglichkeit, den heiß begehrten Buchgutschein abzustauben. 😉

Suchsel zum Welttag des Buches

Ich habe zur Feier des Tages für euch ein sogenanntes Suchsel vorbereitet, einen Buchstabensalat, in dem sich 10 meiner liebsten Autoren verstecken. Eure Aufgabe ist einfach und liegt auf der Hand: findet sie! Wenn ihr glaubt, alle 10 entdeckt zu haben, schickt mir die Lösung per Kontaktformular. Dann heißt es nur noch Daumen drücken, denn unter allen korrekten Einsendungen verlose ich einen Buchgutschein im Wert von 20€, den ihr wie üblich nach Gutdünken beim Online-Buchhändler eures Vertrauens einlösen könnt. Eure Daten, die ich für den Versand benötige, sind bei mir selbstverständlich sicher.

Das Kleingedruckte

1. Das Gewinnspiel läuft vom 23.04.2017 bis zum 30.04.2017 um 23:59 Uhr.
2. Zu gewinnen gibt es einen Buchgutschein im Wert von 20€. Sendet mir die Lösung des Suchsels per Kontaktformular zu.
3. Alle Einsendungen per Kommentarfunktion werde ich umgehend löschen.
4. Um teilzunehmen, müsst ihr mindestens 18 Jahre alt sein oder das Einverständnis eurer Eltern muss vorliegen.
5. Der/die Gewinner_in wird am 02.05.2017 per Losverfahren ermittelt.
6. Es fallen keine Versandkosten an.
7. Für den Versand übernehme ich keine Garantie.
8. Eine Auszahlung des Gewinns sowie der Rechtsweg sind ausgeschlossen.

Das Suchsel

Ich stelle euch drei Hinweise zur Verfügung, um euch bei der Suche nach meinen Lieblingsautoren zu helfen.

1. Alle Autoren sind im Genre der High Fantasy zu Hause.
2. Es handelt sich ausschließlich um vollständige Autorennamen. Ich habe keine Autorinnen versteckt.
3. Alle Autoren wurden hier bereits mit mindestens einem Werk besprochen. Falls ihr also unsicher bezüglich eines Namens seid, werft einen Blick auf meine Rezensionsliste.

Alles verstanden? Bereit, loszulegen? Dann Augen auf und ab geht die wilde Fahrt! Die Leserichtung des Suchsels sind folgende: von links nach rechts, von oben nach unten und diagonal.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Rätsel und drücke natürlich allen Teilnehmer_innen ganz fest die Däumchen! Verbringt einen fabelhaften Welttag des Buches; lest und genießt die Magie der Verbindung zwischen Autor_in und Leser_in. Seid Teil eines Wunders.
Alles Liebe,
Elli  ❤

Advertisements
 
 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

18 Antworten zu “Gewinnspiel zum Welttag des Buches: Blogger schenken Lesefreude 2017

  1. Julia H.

    April 23, 2017 at 9:22 am

    Hi Elli,

    ich kann mich fast völlig dem anschließen, was für dich Lesen bedeutet. Bücher sind in erster Linie fast etwas wie Freunde für mich, denn ich kann mich besser in sie hineinfühlen als in die Realität, so seltsam das auch klingt. Ich habe mit 13 als Schullektüre Tolkiens ,,Der kleine Hobbit“ und mir kam diese erste Begegnung mit Mittelerde wie ein absolutes Wunder vor: ich habe das Buch mehrere Male so oft hintereinander gelesen, dass sich recht tiefe Leserillen in den Buchrücken gedrückt haben 🙂
    Manchmal, wenn ich ein besonders faszinierendes Buch lese, kann ich mir oft gar nicht vorstellen, dass dahinter echte Menschen stecken – es erscheint mir einfach unwirklich, wie sie ganze Weltengefüge so mitreißend in Buchstaben fassen können. Das ist wohl einer der Gründe, warum ich seit einiger Zeit an meiner eigenen Fantasy-Welt arbeite und selbst angefangen habe zu schreiben. Natürlich steckt alles noch in der Anfangsphase, aber es ist auf jeden Fall eine grandiose Erfahrung, sich hinzusetzen und seine eigene Geschichten mit ganz neuen Charakteren auszudenken 😀

    Außerdem ist das eine super Idee mit dem Buchstabensalat, ich habe recht schnell die Autoren gefunden ^^

    LG und noch einen schönen Welttag des Buches!

    Gefällt 3 Personen

     
    • wortmagieblog

      April 23, 2017 at 9:36 am

      Hey Julia,

      das kann ich nachvollziehen, manchmal denke ich auch „Wie kann es nur sein, dass sich EIN Mensch all das ausgedacht hat??“.
      Ich drücke dir die Daumen für deinen Schreibprozess und biete mich hiermit als Testleserin an, wenn es eines schönen Tages soweit ist. 😉

      Viele liebe Grüße,
      Elli

      Gefällt mir

       
  2. amaunet0101

    April 23, 2017 at 10:32 am

    Da hast du dir ja wieder eine schöne Aufgabe ausgedacht, die dem Anlass gerecht wird.

    Ich finde es sowieso immer eine gute Idee Lesefreude zu verbreiten.
    Glücklicherweise sind dafür die Möglichkeiten so vielfältig wie das Angebot an Literatur. Natürlich freut sich jede Leseratte über ein Buchgeschenk, aber ein guter Tipp tut es oft auch schon. Ich freu mich immer, wenn mir jemand von sich aus ein Buch aus seinem Regal mitbringt, das ich unbedingt lesen soll. Oder wenn es z.B. innerhalb der Familie Absprachen gibt, welche Bücher in deutscher Übersetzung gekauft werden, damit alle daran teilhaben können. Das alles nenne ich Lesefreude verbreiten.

    Gefällt 2 Personen

     
  3. waylandliest

    April 23, 2017 at 12:01 pm

    Hey Elli,

    Danke für den schönen Beitrag und das schwere Suchsel 🙂 das hat mich jetzt aber wirklich auf Trab gehalten. Hat aber auch echt Spaß gemacht!! Viele Autoren mag ich auch sehr gerne. Einige waren neu, da werde ich nochmal stöbern gehen 😆 Lesefreude bedeutet für mich in eine völlig fremde und neue Welt einzutauchen, mit Charakteren mitzufiebern und auf ihrem Weg zu begleiten. Und ich freue mich immer, neue Autoren und Bücher zu entdecken, die genau das schaffen. Lesefreude teilen zu können, ist natürlich die Kirsche auf der Sahnetorte 😆 deshalb mag ich die Buchcommunity auch so gerne, weil man die Möglichkeit hat, ganz viele Gleichgesinnte zu finden.

    Liebe Grüße und einen wunderschönen Welttag des Buches,
    Wayland(Jenny)

    Gefällt 1 Person

     
    • wortmagieblog

      April 23, 2017 at 12:03 pm

      Hey Jenny,

      das stimmt, ohne die Communities wäre das alles nur halb so schön! Einen Ort zu haben, an dem man vor Gleichgesinnten nach Herzenslust von einem Buch schwärmen kann, ist wirklich ein Geschenk. 🙂

      Viele liebe Grüße,
      Elli

      Gefällt 1 Person

       
  4. Aniday

    April 23, 2017 at 12:58 pm

    Hallo…

    Wow! Was du über Lesefreude schreibst ist so viel mehr, als ich hätte ausdrücken können… du hast so recht. Wenn ich versuche in Wort zu fassen, was Lesefreude für mich bedeutet, kommen nur so einfache Sachen heraus wie: Sich ganz in eine andere Welt fallen lassen können, Urlaub vom hier und jetzt nehmen. Dabei ist es so viel mehr und wirklich magisch. Aber ich wusste schon immer, warum ich es liebe zu lesen und das schreiben lieber anderen überlasse 😉

    Jedenfalls ein schöner Beitrag und das Suchsel ist eine tolle Idee – ich hoffe ich finde in den nächsten Tagen Zeit es zu lösen, heute bin ich leider auf dem Sprung. Ich werde sicher bald mal wieder hier vorbeischauen, dein Blog und vor allem den Lesegeschmack gefällt mir!

    Viele Grüße,
    Aniday

    Gefällt 2 Personen

     
    • wortmagieblog

      April 23, 2017 at 1:02 pm

      Huhu Aniday,

      wenn ich mich nicht gezügelt hätte, hätte ich sicher noch seitenweise darüber philosophieren können, was Lesefreude bedeutet. Ist eben ein ergiebiges Thema. 😀
      Kein Problem, das Gewinnspiel läuft ja noch bis einschließlich 30.04., also hast du noch massig Zeit. 😉

      Viele liebe Grüße,
      Elli

      Gefällt mir

       
  5. BeautyPeaches

    April 23, 2017 at 1:34 pm

    Einen wunderschönen guten Tag und vor alles und auch zum heutigen Welttag des Buches viel Leselust 😉 Du hast ein sehr schönes Gewinnspiel vorbereitet und ich wünsche allen Teilnehmern ganz viel Glück. Viele Grüße, Sabrina

    Gefällt 2 Personen

     
  6. Marie-Louise

    April 23, 2017 at 6:28 pm

    Hach, das hast Du schön geschrieben! Lesen ist schon etwas ganz besonderes. Ich habe schon als Kind gerne gelesen, Bücher verschlungen, Bibliotheken geliebt und konnte stundenlang in irgendwelchen Ecken sitzen, solange ich Bücher hatte. Das hat sich nie geändert, nicht einmal durch Deutsch- und Englisch-LK und anschließendes Germanistik- und Anglistik-Studium. Bücher sind magisch, finde ich. Egal ob im Urlaub, in meinem Lesessel mit Blick aufs Meer, oder zuhause, im Alltag, ich liebe es, zu lesen und der Welt zu entfliehen und in irgendeiner anderen Welt Abenteuer zu erleben. Ich hoffe, meine Kinder werden später ebenso gerne Bücher in die Hand nehmen…
    Auf Deinem Blog stöbere ich gleich noch ein bisschen weiter!
    Liebe Grüße!

    Gefällt 2 Personen

     
  7. Santina

    April 23, 2017 at 8:23 pm

    Huhuuu,
    einen wundervollen welttag des Buches 🙂 Lesen bedeutet für mich Abschalten und Träumen ❤ Abenteuer erleben, die ich anders nie erleben könnte, oder für die ich zu feige wäre… Meinen streßigen Alltag zumindest für eine Weile vergessen zu können… Manchmal ist Lesen aber auch ein "nach Hause kommen" und "alte Frende wiedertreffen" 🙂
    Liebe Grüße Santina

    Gefällt 1 Person

     
  8. Miss PageTurner

    April 24, 2017 at 8:42 am

    Huhu =)
    Eine interessante Frage =)

    Lesefreude ist für mich die Freude des Lesens selbst. Schon als ich gerade mal ein halbes Jahr in der Schule war konnte ich lesen und wenn ich bedenke was für Welten mir das eröffnet hat, stockt mir noch heute der Atem. Bücher entführen mich in fremde Welten, lassen mich in höchsten Höhen über Wolken fliegen oder als Pirat mit einem gewaltigen Schiff über die Wellen reiten. Ich kann eine Kalifin im fernen Orient, eine Überlebenskämpferin in einer apokalyptischen Welt oder eine gewitzte Diebin in einer mittelalterlichen Stadt sein.
    All diese Möglichkeiten zu haben, dem Alltag zu entfliehen und mit grenzenloser Fantasie träumen zu können verdanke ich dem Lesen. Deswegen ist das Lesen an sich für mich die höchste Freude überhaupt.

    LG Miss PageTurner

    Gefällt 1 Person

     
  9. Melanie k

    April 24, 2017 at 7:08 pm

    Hallo Elli,
    ein super Idee mit dem Buchstabenrätsel. Habe sehr gerne teilgenommen.
    Viele Grüße,
    Melanie

    Gefällt 1 Person

     
  10. Drachenleben

    April 25, 2017 at 1:27 am

    Hallo,
    danke für das tolle und kreative Suchsel. Es hat mich einige Zeit gekostet, es herauszufinden, aber es hat auch eine Menge Spaß gemacht.
    Drachige Grüße
    Noctana

    Gefällt mir

     
  11. Marina

    April 25, 2017 at 6:34 pm

    Hallo Elli, 🙂
    eine tolle Idee, so ein Spiel zu veranstalten. 🙂 Hat mir sehr viel Spaß gemacht. 🙂

    Für mich bedeutet Lesefreude das Vergessen des Alltags und das Eintauchen in eine fantastische Welt, das Mitfiebern mit den Charakteren und das Erleben von Wundern.
    Und ich kann dir nur zustimmen bei deinen echt tollen Worten, die du dazu gefunden hast. Ich finde es auch faszinierend, was Worte bei einem Leser auslösen können, obwohl es ja „nur“ Worte sind. 🙂

    Ich hoffe, du hattest einen schönen Welttag des Buches. 🙂

    Liebe Grüße
    Marina

    Gefällt 1 Person

     
  12. Lisa von Prettytigers Bücherregal

    April 26, 2017 at 12:43 pm

    Hallo liebe Elli 🙂

    Endlich finde ich die Zeit, mich deinem Suchsel mal zu widmen und bin schon gut dabei. Buchige Rätsel sind und bleiben einfach die besten 😉

    Lesefreude bedeutet für mich eine kleine Alltagspause. Abtauchen und fremde Welten kennenlernen. Grenzenlose Fantasie und keine Einschränkungen. Beim Lesen ist einfach alles möglich und das hat mich schon seit meiner Kindheit an Büchern immer fasziniert ♥

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    Gefällt 1 Person

     
  13. swappinghowdies

    April 29, 2017 at 6:23 pm

    Hallo Elli!

    Lesefreude empfinde ich jeden Abend, wenn ich vor dem Schlafen zumindest noch ein paar Zeilen lese. Lesefreude empfinde ich, wenn ich mit einer gefüllten Tasche vom Bücherbus nach Hause komme. Lesefreude empfinde ich, wenn ich meine Bücher in den Regale anschaue, da sie viele Erinnerungen wecken — an die Geschiche darin und an die Zeit, als ich sie gelesen habe. Lesefreude empfinde ich, wenn ich auf ein Buch stoße, das ich unbedingt lesen will.

    Danke für die Chance auf den Büchergutschein — Dein Rätsel war ganz schön knackig! 🙂

    Liebe Grüße,
    Birgit

    swappinghowdies@yahoo.de

    Gefällt 1 Person

     
  14. Tiffi2000

    April 30, 2017 at 2:55 pm

    Hallo,
    vielen Dank für das Gewinnspiel 🙂 Lesefreude bedeutet für mich, dass ich andere Welten abtauchen kann und auch mal den Alltag vergesse 🙂
    LG

    Gefällt mir

     

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: