RSS

Montagsfrage: Letzter Reread?

20 Mrz

Hallo ihr Lieben! 🙂

Ich habe mich am Wochenende einem persönlichen, kulturellen Bildungsauftrag gewidmet. Ich habe (freiwillig) Shakespeares „Der Sturm“ gelesen. Ich hatte das schon lange vor, bisher fehlte mir allerdings der finale Impuls. Das Stück umfasst in meiner Ausgabe ca. 70 Seiten und ist nicht allzu anspruchsvoll. Komödien lesen sich leichter als Tragödien. Trotzdem habe ich entschieden, dass ich keine Rezension dazu verfassen werde. Jetzt überlege ich, ob ich in einem Beitrag erkläre, warum ich keine Rezensionen über Shakespeares Stücke schreibe. Ich schaue mal, ob ich einen Post dieser Art in meinen Zeitplan quetschen kann.
Heute steht wie immer zum Wochenstart die Montagsfrage vom Buchfresserchen Svenja an:

Was war dein letzter Reread?

Endlich mal wieder eine richtig einfache Montagsfrage! 😀 Ich muss nicht lange überlegen, um sie zu beantworten und die aufmerksamen Leser_innen des wortmagieblogs ahnen es sicher bereits. Mein letzter Reread war „Harry Potter und Der Halbblutprinz“. Gemeinsam mit der lieben Marina aka DarkFairy habe ich letztes Jahr begonnen, die gesamte Reihe noch einmal zu lesen und jetzt nähern wir uns langsam ihrem Ende. Den Verlauf der Reread-Aktion könnt ihr HIER verfolgen. „Der Halbblutprinz“ habe ich vor ziemlich genau einem Monat, am 19. Februar, ausgelesen. Seit gestern arbeite ich an dem dazugehörigen Erfahrungsbericht. Das Finale „Harry Potter und Die Heiligtümer des Todes“ ist für Anfang April eingeplant, damit wir uns im Mai dem neuen Band „Harry Potter und Das verwunschene Kind“ widmen können. Dann haben wir für die Reihe etwa ein Jahr gebraucht. Es war ein Jahr voller Selbsterkenntnis und tiefer Reflexion, das sich für mich wirklich gelohnt hat. Es war richtig, diesen Reread gerade jetzt durchzuziehen. Ich bereue keine Sekunde davon.

Welches Buch habt ihr zuletzt erneut gelesen?

Ich freue mich auf eure Beiträge und Kommentare und wünsche euch allen einen fabelhaften Start in die neue Woche!
Alles Liebe,
Elli  ❤

Advertisements
 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

19 Antworten zu “Montagsfrage: Letzter Reread?

  1. Anna

    März 20, 2017 at 10:59 am

    Hey Elli,

    bei dir wusste ich die Antwort bereits, weil ich eure gemeinsame Reread-Aktion mitverfolge. Bei mir war „Harry Potter und der Gefangene von Askaban“ der letzte reread. Das ist auch schon eine ganze Weile her, weil ich eher nicht der Typ dafür bin, Bücher mehrmals zu lesen. Aber ein Harry Potter geht immer 😀

    Liebe Grüße!
    Anna (:

    Gefällt 1 Person

     
    • wortmagieblog

      März 20, 2017 at 11:12 am

      Hey Anna,

      normalerweise lese ich Bücher auch nur selten ein zweites Mal, aber der gute HP ist da wirklich eine Ausnahme. Aus Gründen. 😀

      Viele liebe Grüße,
      Elli

      Gefällt 1 Person

       
  2. booknerdsbykerstin

    März 20, 2017 at 11:30 am

    Huhu Anna,

    Harry Potter geht ja immer, würde ich jetzt sagen, wenn ich Bücher wirklich zweimal lesen würde 🙂 Aber selbst meine geliebten Harry Bücher habe ich bisher nur einmal gelesen, dafür die Filme aber schon tausendfach gesehen.

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    Gefällt 1 Person

     
    • wortmagieblog

      März 20, 2017 at 11:33 am

      Hey Kerstin,

      *räusper* Ich heiß Elli. 😀
      Ich kann Rereads wirklich nur empfehlen. Die Erfahrung mit HP hat mir gezeigt, dass es nicht nur aufgrund der wundervollen Geschichte großartig ist, sondern auch, weil ich so viel über mich selbst lerne. 🙂

      Viele liebe Grüße,
      Elli

      Gefällt mir

       
  3. Corly

    März 20, 2017 at 11:33 am

    Huhu,

    Hp habe ich bereits drei mal gelesen. Aber als ich sie letztes Jahr wiederholt hab hatte ich auch das Gefühl, dass es jetzt reicht. Die Reihe wird einzigartig bleiben und immer einen besonderen Platz haben, aber ich mochte nicht mehr alles.

    Aber vielleicht kriege ich ja noch irgendwann mal wieder Lust dazu.

    LG Corly

    Gefällt 1 Person

     
  4. msmedlock

    März 20, 2017 at 11:47 am

    Hallo, Elli!
    Oh, da bist du aber schon weit. Ich lese seit letztem Jahr die Reihe auch noch einmal, dieses Mal auf Englisch. Allerdings bin ich erst bei Band 4 und will mich auch nicht hetzen. Aber Mann, es sind Fragen aufgetaucht, die mir damals sicherlich nicht in den Sinn gekommen wären.
    Ich bin schon gespannt auf deine Meinung zum Halbblutprinz. Damals war ich ja nicht so begeistert von dem Buch. Mal schauen, was ich heute dazu sage. 🙂
    Schönen Tag noch, liebe Elli!
    LG, m

    Gefällt 1 Person

     
    • wortmagieblog

      März 20, 2017 at 12:24 pm

      Huhu 🙂

      Ja, das geht mir ganz ähnlich. Mit 15 hat es mich ganz bestimmt nicht interessiert, was Lucius Malfoy beruflich eigentlich genau macht, aber heutzutage mache ich mir darüber Gedanken. 😀
      Ich auch nicht. Ich erinnere mich, dass mich das niedrige Actionlevel irgendwie enttäuscht hat. Das werde ich noch ausführlich in dem Erfahrungsbericht besprechen. 😉

      Viele liebe Grüße,
      Elli

      Gefällt 1 Person

       
  5. An Chan

    März 20, 2017 at 12:34 pm

    Huhu Elli,

    Harry Potter scheint ja so ein Standard-Re-Read zu sein. 😛 Ich bin allerdings kein großer Harry Potter Fan und werde die Reihe daher so schnell nicht noch einmal lesen… Überhaupt re-reade ich so gut wie nie. Irgendwie fehlt mir dazu die Zeit und solange mir ein Buch noch gut im Gedächtnis ist, verliere ich womöglich schnell die Motivation. xD

    Mein heutiger Beitrag

    LG Alica

    Gefällt 2 Personen

     
  6. TheBookworm&TheNerd

    März 20, 2017 at 12:51 pm

    Huhu!
    Harry Potter werde ich mir irgendwann auch mal wieder vornehmen 🙂
    Mein letzter Re-Read war allerdings Der Schwarm von Frank Schätzing! Ich finde, man entdeckt doch immer wieder neue Aspekte wenn man ein Buch nach einer Weile noch mal liest.
    Liebe Grüße!
    Valerie

    Gefällt 2 Personen

     
  7. Klabauterfrau

    März 20, 2017 at 1:17 pm

    Das Parfüm von Süskind, das lese ich alle 2 Jahre pi mal Daumen und liebe es einfach!

    Gefällt 1 Person

     
  8. Bella's Wonderworld

    März 20, 2017 at 1:25 pm

    Hallo Elli,

    ohja Harry Potter! Diese Reihe möchte ich mir auch unbedingt mal wieder vornehmen zu lesen. Am liebsten würde ich sie dann am Stück lesen (das ist allerdings Wunschdenken – bei den vielen tollen Neuerscheinungen würde ich das niemals schaffen…).

    Liebe Grüße
    Bella

    Gefällt 1 Person

     
  9. buecherschmoekerin

    März 20, 2017 at 3:09 pm

    Hey Elli 🙂
    Harry Potter ist auf jeden Fall so ein Klassiker, den man immer wieder lesen kann! Ich glaube ich habe die Reihe schon mindestens fünf Mal verschlungen. Aber zwischendurch muss man eben einfach immer mal wieder etwas Hogwarts Luft schnupper. Tolle Aktion mit eurem Re-read!
    VG Michi

    Gefällt 1 Person

     
  10. Myna Kaltschnee

    März 20, 2017 at 5:46 pm

    Hallo Elli,

    aww, Harry Potter werde ich irgendwann auch nochmal von vorne lesen. Ich habe nur momentan noch gar nicht alle Bände im Besitz, weil ich sie früher von meiner Cousine ausgeliehen habe. Mir fehlen drei der sieben Bücher, aber die muss ich mir dann eben irgendwie noch besorgen. 🙂 Ich komme nur meist gar nicht wirklich dazu, ein Buch mehrmals zu lesen, weil ich einfach noch so viel auf meinem SuB habe, dem ich den Vortritt gebe.

    Vielleicht magst du ja bei mir auch mal vorbeischauen?

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebste Grüße
    Myna

    Gefällt 1 Person

     
  11. laberladen

    März 20, 2017 at 8:20 pm

    Die Harry Potter Reihe habe ich einmal im Original gelesen und das war’s. Die deuschen Ausgaben habe ich zwar hier, aber noch ungelesen. Wenn ich die irgendwann lese, dann gilt das wahrscheinlich auch aus Re-Read, auch wenn’s in einer anderen Sprache ist. Mal sehen, wie anders ich die Reihe nach den vielen Jahren empfinde.

    LG Gabi

    Gefällt 1 Person

     
  12. Buchstabenträumerin

    März 20, 2017 at 8:27 pm

    Hey Elli,
    es ist sicherlich schön, ein Buch das einem sehr gefiel ein zweites Mal zu lesen 🙂 Ich finde es auch spannend, dass du dazu einen Erfahrungsbericht schreibst! Ich lese nicht häufig Bücher ein zweites Mal, dazu fehlt mir die Zeit und es gibt einfach zu viele andere Bücher, die ich gerne lesen möchte 😉
    Liebe Grüße,
    Anna

    Gefällt 1 Person

     
  13. Mieze Schindler

    März 21, 2017 at 8:08 am

    Huhu Elli,
    ja, Harry Potter hab ich schon mehrfach gelesen (allerdings nicht alle Bände) und dieses Jahr hab ich sie zum ersten Mal auf Englisch gelesen (bisher zumindest die ersten 3 Bände). Ich musste ja zugeben, dass mir die englische Version von Harry Potter insbesondere bei Band 3 mehr zusagt, obwohl nichts wirklich anders ist als die Sprache.
    Mein aktuellster Reread war aber Relic von Preston und Child.

    Liebe Grüße,
    Linda

    Gefällt 1 Person

     

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: