RSS

Montagsfrage: Jahreszeitliches Lesen?

05 Dez

montagsfrage neu

Hallo ihr Lieben! 🙂

Ich habe gerade mal nachgesehen, läuft alles wie geplant, erwarten uns 2016 einschließlich heute noch 4 Montagsfragen vom Buchfresserchen Svenja. Schluck. Das ist wenig. Das Jahr ist wirklich fast rum. Da wird es doch höchste Zeit, sich neue Challenges für 2017 zu suchen, findet ihr nicht? Deswegen möchte ich vor der Beantwortung der heutigen Montagsfrage ganz dreist Werbung für meine Challenge machen und euch einladen, teilzunehmen:

wortmagies-makabre-high-fantasy-challenge-2017

Durch einen Klick auf das Logo gelangt ihr auf meine Challenge-Seite, wo ihr alle Details erfahrt und euch anmelden könnt. Es erwarten euch 30 teils recht makabre und taffe Jahresaufgaben zum Thema High und Low Fantasy. Ich möchte mich gemeinsam mit euch durch ein wundervolles Genre lesen und seine vielen Facetten genießen! Lasst uns zusammen ausziehen, um Drachen zu bekämpfen, Köpfe rollen zu lassen und über Magie zu staunen! Macht mit!

Nun aber zurück zum eigentlichen Thema. Das Buchfresserchen möchte heute wissen, ob wir unsere Lektüre der Jahreszeit anpassen.

Beeinflusst die Jahreszeit aktuell dein Leseverhalten?

Ich erinnere mich, dass diese Frage schon einmal aufkam, entweder bei der Montagsfrage oder bei Gemeinsam Lesen. Meine Antwort hat sich nicht verändert: Nein. Kein Stück. Nur, weil Weihnachten vor der Tür steht, habe ich nun nicht plötzlich Lust auf Familiengeschichten, Kinderbücher oder ähnliches. Und was die Magie angeht: ich lese das ganze Jahr über High Fantasy, in der Magie so gut wie immer ein Faktor ist. Für mich ändert sich also gar nichts.
Das könnte allerdings auch daran liegen, dass es mir generell schwerfällt, in weihnachtliche Stimmung zu kommen. Meine Probleme diesbezüglich sind in den letzten Jahres immer gravierender geworden, weil mich die schiere Reizüberflutung in dieser Zeit abstumpfen lässt. Zu viel, zu früh. Letztes Jahr gipfelte das darin, dass ich tatsächlich erst am Heiligabend das erste Mal besinnliche Gefühle hatte und ich befürchte, dass es dieses Jahr ähnlich sein könnte. Ohne Weihnachtsstimmung habe ich natürlich auch keine veränderten Bedürfnisse hinsichtlich meiner Lektüre. Ich muss jedoch zugeben, dass sich im Winter immer mal wieder der Gedanke an Dickens bei mir einschleicht. 🙂

Hat die Jahreszeit Auswirkungen auf die Auswahl eurer Lektüre?

Ich freue mich wie immer sehr auf eure Meinungen und Kommentare und wünsche euch allen einen wundervollen Start in die neue Woche!
Und nicht vergessen: Anmelden zur High Fantasy Challenge! 😉
Alles Liebe,
Elli  ❤

Advertisements
 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

15 Antworten zu “Montagsfrage: Jahreszeitliches Lesen?

  1. amaunet0101

    Dezember 5, 2016 at 11:00 am

    Finde ich sehr schade, dass es bei dir mit der Weihnachtsstimmung nicht mehr klappt. Wird ja vielleicht noch, wenn du einen tollen Adventsabend mit der ganzen Familie verbringst…

    Zur heutigen Frage: Im allgemeinen lese ich unabhängig von Jahreszeiten oder Feiertagen, nur manchmal kommt es vor, dass ich z.B. ein Buch auf dem SuB habe, dass so haargenau zu Weihnachten passt, dass ich gar nicht anders kann, als es in der Adventszeit zu lesen – aber so was kommt nicht oft vor.

    Dir eine schöne Woche!

    Gefällt 1 Person

     
  2. Corly

    Dezember 5, 2016 at 11:12 am

    Huhu,

    ja, die Frage kam schon öfter. Das hab ich auch bemerkt.

    Schade, dass du nicht so richtig in Weihnachtsstimmung kommst. Ich liebe Weihnachten, find aber auch, dass das schon viel zu früh anfängt im September. Irgendwie ist gerade der Reiz bei mir auch schon wieder etwas verloren.

    LG Corly

    Gefällt 1 Person

     
    • wortmagieblog

      Dezember 5, 2016 at 11:15 am

      Hey Corly,

      ich hoffe eigentlich, dass ich eines Tages DAS ultimative Rezept für eine garantierte Weihnachtsstimmung finde. Das wäre super.

      LG
      Elli

      Gefällt 1 Person

       
  3. Anna

    Dezember 5, 2016 at 11:49 am

    Mir geht es wie dir, ich lese völlig unabhängig von den Jahreszeiten. Wenn im Winter ein Sommerbuch dran kommt, weil ich eben Lust drauf habe, dann ist das halt so xD Da störe ich mich nicht daran.

    Ich hoffe, dass du vielleicht noch ein bisschen in weihnachtliche Stimmung kommen kannst!

    Liebe Grüße!
    Anna

    Gefällt 1 Person

     
    • wortmagieblog

      Dezember 5, 2016 at 11:53 am

      Hey Anna,

      ich überlege jetzt, ob ich meine Gewohnheiten einfach mal ändere und zu einem Weihnachtsbuch greife. Vielleicht hilft das wirklich dabei. 🙂

      LG
      Elli

      Gefällt 1 Person

       
      • Anna

        Dezember 5, 2016 at 12:07 pm

        Das wäre mal eine Idee (: Vielleicht klappt es ja!

        Liebe Grüße! (:

        Gefällt 1 Person

         
  4. Babs

    Dezember 5, 2016 at 12:05 pm

    Hi Elli,

    danke für deinen Besuch auf meiner Seite. 🙂

    Also ich stehe ja total auf Jahreszeitenbücher, insbesondere im Winter und Sommer, da ich mich dann auch bei unpassendem Wetter (oder sonstigen Umständen) in eine tolle Stimmung versetzen kann. Aber ich lese natürlich auch häufig mal jahreszeitenunabhängig. Ich denke, da sind wir alle verschieden, oder?!

    Lieben Gruß
    Babs

    Gefällt 1 Person

     
  5. Anja Gries

    Dezember 5, 2016 at 12:29 pm

    Liebe Elli,

    wie schön, bei dir schneit es.

    Mein Leseverhalten verändert sich nicht in dieser Jahreszeit. Ich lese viel, mein Genre und überall ;-).

    Liebe Grüße

    Nisnis

    Gefällt mir

     
  6. Bella's Wonderworld

    Dezember 5, 2016 at 4:22 pm

    Hallo Elli,

    ich bin echt froh, dass ich nicht die einzige bin, die noch keine weihnachtlichen Gefühle hat. Dieses Jahr kommt es mir auch besonders schlimm vor. Nicht einmal der erste Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt gestern konnte da etwas ändern *seufz*.

    Liebe Grüße
    Bella

    Gefällt 1 Person

     
  7. RueSar

    Dezember 5, 2016 at 5:01 pm

    Das mit der nicht-vorhandenen Weihnachtsstimmung kenne ich nur zu gut. Letztes Jahr habe ich am 23. Dezember fast einen Schock bekommen, dass am nächsten Tag ja schon Weihnachten ist. Ich hatte null Weihnachtsstimmung. Diese Stimmung kam aber auch wirklich erst am Abend des 24. und ich befürchte, dass es dieses Jahr nicht viel anders sein wird.
    Schöne Grüße
    Sarah

    Gefällt 1 Person

     
  8. Buchstabenträumerin

    Dezember 5, 2016 at 8:18 pm

    Liebe Elli,
    so richtig in Weihnachtsstimmung komme ich auch meist erst, wenn wir den Weihnachtsbaum schmücken 😉 Davor ist es zu hektisch und zu unfestlich, da kann ich dich gut verstehen. So oder so beeinflussen mich die Jahreszeiten auch nicht wirklich, aber ich merke, dass ich im Winter etwas lieber romantisch-nostalgische Geschichten mag. Die fühlen sich dann an wie eine warme Decke, ganz kuschelig 🙂
    Liebe Grüße,
    Anna

    Gefällt 1 Person

     
  9. Mieze Schindler

    Dezember 6, 2016 at 6:08 pm

    Huhu!
    Ach, ich komme immer in Weihnachtsstimmung. Ich liebe den Winter und Weihnachten so sehr, insbesondere die Lichter, die dann alle anschalten (im Garten und so). Und ich freue mich schon sehr darauf, wenn es endlich schneit.

    Aber davon unabhängig schließe ich mir dich an.

    Und ja, mein Buch ist ein Schmöker und nicht für jederman was, aber es driftet zum Glück nicht ins total schnulzige ab (nur am Ende ein bisschen).

    Liebe Grüße,
    Linda

    Gefällt 1 Person

     
  10. Nicoles Bücherwelt

    Dezember 6, 2016 at 6:24 pm

    Hallo Elli,
    vielen Dank für deinen Besuch auf meinem Blog und auch für den Hinweis auf die interessante Challenge! 🙂 Ich lese sehr gerne High-Fantasy und behalte deine tolle Aktion mal im Auge.

    Zur Frage: Mir geht es da so wie dir, Ich lese ebenfalls unabhängig von den Jahreszeiten. 🙂

    Liebe Grüße
    Nicole

    Gefällt 1 Person

     
  11. Mageia

    Dezember 10, 2016 at 6:54 pm

    Für mich nicht: Lesen, bis man die Welt vergisst und nur noch die Geschichte im Kopf herumschwirrt. Da kann draußen auch der Osterrhase herumhoppeln!

    Gefällt 1 Person

     

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: