RSS

Montagsfrage: Vergessen und Rereaden?

11 Apr

montagsfrage neu

Hallo ihr Lieben! 🙂

Ich hatte ein tolles Wochenende! So eine große Geburtstagsparty im Mittelalter-Stil macht schon Spaß. Essen mit den Fingern, zotige Witze und Bänkelgesang – da fühlt man sich direkt ein paar Jahrhunderte zurück versetzt. 😀
Wieder in der Gegenwart angekommen widme ich mich an diesem Morgen wie immer der Montagsfrage vom Buchfresserchen Svenja, die heute folgendes wissen möchte:

Wenn du eine Buchreihe restlos vergessen könntest, um sie noch einmal neu zu lesen, welche wäre das?

Ich habe die Frage mal direkt auf mich zugeschnitten, weil ich für die Antwort nicht lange überlegen musste. Wenn ich könnte, würde ich alle Bände der „Anita Blake“ – Reihe von Laurell K. Hamilton vergessen. Ich schätze, dass ich heute oft „Harry Potter“ bei euch lesen werde, wie auch bei Svenja selbst, aber ich würde Anita Harry vorziehen. Einerseits möchte ich meine Kindheitserinnerungen an Harry nicht missen; andererseits hätte ich gern einen neuen Start mit Anita. Ich hatte mit den Geschichten aus dem Leben meiner liebsten Vampirhenkerin einfach so viel Pech, weil der deutsche Verlag Bastei Lübbe ganz fürchterlich mit den Leser_innen umgesprungen ist. Erst haben sie pro Jahr nur etwa einen neuen Band veröffentlicht, dann haben sie angefangen, die Bände zu teilen und letztendlich wurde die Reihe mittendrin komplett eingestellt. Ich muss noch einmal von vorn beginnen, habe alle Bände (gebraucht) auf Englisch nachkaufen müssen, nur weil sich die Reihe für den deutschen Verlag finanziell nicht mehr rentiert, was meiner Meinung nach Großteils an der vorangegangen Veröffentlichungsstrategie lag. Ich bin überzeugt, Bastei Lübbe ist selbst dafür verantwortlich, dass über die Jahre immer mehr Leser_innen abgesprungen sind. Nun steht ein Reread an und ich würde unheimlich gern alles vergessen, was ich bereits über Anita weiß, um noch einmal bei Null anzufangen und ganz unbeeinflusst den ersten Band zur Hand nehmen zu können. Allerdings möchte ich nicht vergessen, wie sehr ich meine Lieblingsheldin mag und in welcher Lebensphase ich sie kennengelernt habe. Ich möchte den Inhalt vergessen, nicht aber die Gefühle, die ich der Reihe entgegen bringe. Das wäre schade, denn Anita begleitet mich schon so lange, dass sie wirklich ein Teil meines Lebens ist. Sie hat meinen Lesegeschmack geprägt und mich von der Urban Fantasy überzeugt. Es wäre schön, sie noch einmal neu zu entdecken, doch meine Empfindungen sind mir zu wertvoll, um auf sie zu verzichten. Ich möchte neue Erinnerungen schaffen, nicht die alten ersetzen.

Mit welchem Buch oder welcher Reihe wünscht ihr euch einen Neustart?

Ich freue mich wie immer sehr auf eure Meinungen und Kommentare und wünsche euch allen einen großartigen Start in die neue Woche!
Alles Liebe,
Elli

Advertisements
 
 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

17 Antworten zu “Montagsfrage: Vergessen und Rereaden?

  1. Anna

    April 11, 2016 at 10:31 am

    Huhu (:

    Wie du schon vermutet hast: ich habe unter Anderem Harry Potter genannt. Allerdings wollte ich das nicht die Einzige Antwort sein lassen, denn es ist schon ein bisschen „langweilig“ 😀 Daher habe ich unter Anderem noch Gone Girl aufgeschrieben. Das Buch hat mich einfach in seinen Bann geschlagen und es wird beim zweiten Mal lesen nie mehr so sein, wie beim ersten mal.

    Liebe Grüße!
    Anna (:

    Gefällt 1 Person

     
  2. amaunet0101

    April 11, 2016 at 10:32 am

    Neustart…Ich denke nicht, dass das für mich heißen muss, die „alten Erlebnisse“ mit einem Buch oder einer Reihe auszulöschen. Ich finde es im Gegenteil sehr interessant, wie sich das Empfinden beim neuerlichen Lesen nach laaanger Zeit verändern kann.
    Ich habe im letzten Jahr z.B. die gesamte Shannara-Reihe von Terry Brooks noch einmal gelesen und ich war doch schon erstaunt darüber, wie anders ich manches in Erinnerung hatte.
    Wünsch dir eine schöne Woche

    Gefällt 1 Person

     
  3. Phyllis

    April 11, 2016 at 11:11 am

    Hallo Elli,

    tatsächlich gehöre ich zu denen die unter anderem „Harry Potter“ mit aufgeführt haben.
    Von der „Anita Blake“ Reihe habe ich bisher noch nichts gehört, sollte mir nun aber mal eine Inhalsangabe durchlesen… wer weiß, vielleicht landet es ja nun mit auf meiner Wunschliste..

    Liebst, Phyllis.
    http://zeilensehnsucht.blogspot.de/2016/04/challenge-montagsfrage-kw-15.html

    Gefällt 1 Person

     
    • wortmagieblog

      April 11, 2016 at 11:17 am

      Huhu 🙂

      Leider kennen die Reihe wirklich nur wenige, weil sie eben über die Jahre so sträflich vom Verlag behandelt wurde. Keine PR, doofe Veröffentlichungsstrategie… kein Wunder, dass Anita nicht populär ist. -.-

      Viele liebe Grüße,
      Elli

      Gefällt mir

       
  4. Charleens Traumbibliothek

    April 11, 2016 at 11:43 am

    Hey Elli,
    Die Anita Blake-Reihe kenne ich leider gar nicht… Aber da ich nicht auf Englisch lese, kann ich sie wohl auch getrost vergessen 😀
    Harry Potter habe ich tatsächlich heute schon ein paar mal gesehen 😛
    Liebe Grüße
    Charleen

    Gefällt 1 Person

     
  5. Aequitas et Veritas

    April 11, 2016 at 11:51 am

    Ich würde von Anita Blake gern alle die Bücher der Reihe vergessen, die einfach nur grottig waren … 🙂

    Gefällt 1 Person

     
  6. Anni-chan lovesbooks

    April 11, 2016 at 2:17 pm

    Hey Elli 🙂

    Ich kenne die Anita Blake-Reihe gar nicht, aber Harry Potter habe ich heute schon oft gelesen, da hast du Recht. ^^“ Naja, ich werde mir die Reihe mal anschauen, vielleicht ist sie ja auch was für mich. 😉

    Liebe Grüße
    Anni-chan

    Gefällt 1 Person

     
  7. Lesendes Federvieh

    April 11, 2016 at 3:19 pm

    Hey Elli,

    wie mit der Anita Blake Reihe bzw. deren Lesern umgesprungen wurde klingt ja grauenvoll! Da kann ich absolut nachvollziehen, dass du dir nochmal einen Neustart wünschst, wofür ich die die Daumen drücke. Erstaunlicherweise steht bei mir Harry Potter übrigens nicht an erster Stelle. 😛

    Liebe Grüße
    Kathi

    Gefällt 1 Person

     
  8. André

    April 11, 2016 at 6:44 pm

    Hi Elli,

    das ist mal eine Reihe, von der ich bewusst noch nie gehört habe.

    LG,
    André

    Gefällt 1 Person

     
  9. Gerd Duerner

    April 11, 2016 at 7:24 pm

    Mit Anita wär ich ganz bei dir – naja, oder auch nicht so ganz, weil ich die späteren Bände aus anderen Gründen gerne vergessen würde, aber die ersten Bände würde gerne noch einmal zum erstenmal lesen. Zum Glück bin ich gleich mit den original Ausgaben eingestiegen, da habe ich was Lübbe da angestellt hat kaum mitbekommen wie weit sind sie denn gekommen mit ihren Veröffentlichungen?

    Noch davor stünde mich aber die Serie welche mich seinerzeit auf Urban Fantasy brachte, Tanya Huff’s Blood Reihe.

    Gefällt 1 Person

     
  10. Wulf Bengsch

    April 11, 2016 at 7:25 pm

    Hallo,

    von der Reihe habe ich auch noch nie gehört, aber ich kenne grundsätzlich verdammt wenig Urban Fantasy, obwohl mich das Genre eigentlich reizt. Und auch hier die obligatorische Harry Potter Erwähnung, wenn ich es auch schön finde, dass du die Reihe bewusst nicht gewählt hast 🙂

    Liebe Grüße
    Wulf

    Gefällt 1 Person

     
  11. Lena (Tiny Hedgehog)

    April 11, 2016 at 10:01 pm

    Huhu Elli,

    Och mensch, das ist ja sogar noch schlimmer mit der Reihe als ich durch deinen Beitrag bei mir vermutet habe! :O Unmöglich so etwas!!!

    Ich wünsche dir aber ganz viel Spaß bei ReReaden! 🙂

    Liebste Grüße ♥

    Gefällt 1 Person

     
  12. Lisa von Prettytigers Bücherregal

    April 13, 2016 at 4:05 pm

    Hey Elli,

    von der Reihe habe ich bisher wirklich noch garnichts gehört – Asche auf mein Haupt. Ich werde mir aber auf jeden Fall mal die Klappentexte genauer anschauen, wenn dir die Reihe so unglaiblich gut gefällt 🙂

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    Gefällt 1 Person

     

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: