RSS

Gemeinsam Lesen

26 Jan

Gemeinsam Lesen 2

Hallo ihr Lieben! 🙂

Jeden Dienstag lesen wir gemeinsam! Diese tolle Aktion wird wöchentlich von den Schlunzen-Büchern veranstaltet; die Fragen dieser Woche findet ihr durch einen Klick aufs Logo!

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade „City of Stairs“ (The Divine Cities #1) von Robert Jackson Bennett und befinde mich auf Seite 49 von 452.

city of stairs

The city of Bulikov once wielded the powers of the gods to conquer the world, enslaving and brutalizing millions – until its divine protectors were killed. Now, Bulikov’s history has been censored and erased, its citizens subjugated. But the surreal landscape of the city itself, forever altered by the thousands of miracles its guardians once worked upon it, stands as a haunting reminder of its former supremacy.
Into this broken city steps Shara Thivani. Officially, the unassuming young woman is just another junior diplomat sent by Bulikov’s oppressors. Unofficially, she is one of her country’s most accomplished spies, dispatched – along with her terrifying „secretary“ Sigurd – to solve a murder.
But as Shara pursues the killer, she starts to suspect that the beings who ruled this terrible place may not be as dead as they seem, and that Bulikov’s cruel reign may not yet be over.
A tale of vast conspiracies, dead gods, and buried histories, „City of Stairs“ is at once a gripping spy novel and a stunningly original work of fantasy.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

„Shara knows Efrem probably didn’t keep them intentionally: they’d likely be worthless once his visit was over.“

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Nun, ihr seht ja, dass ich noch nicht sehr weit bin. Ich habe ja aber auch erst gestern angefangen. Im Moment bin ich dabei, mich mit der politischen Grundsituation vertraut zu machen. Ich wünschte, es gäbe eine Karte, damit ich besser visualisieren und verstehen kann, um welche zwei Nationen es überhaupt geht und wie sie geografisch zueinander liegen. Bulikov liegt offenbar auf dem „Kontinent“ oder „Festland“ (ich bin noch nicht sicher, welche Übersetzung zutrifft) und ist seit 75 Jahren von Menschen aus Saypur besetzt. Ob Saypur nun ein Land, ein Staat oder nur eine Stadt (möglicherweise Hauptstadt) ist, weiß ich noch nicht. Es gibt deutliche Unterschiede hinsichtlich der äußeren Erscheinung zwischen Menschen aus Bulikov und Menschen aus Saypur, was eine bestimmte geografische Entfernung suggeriert, samt unterschiedlichen Klimabedingungen. Falls ich es richtig verstanden habe, verbindet die beiden Nationen eine schier endlos lange Vergangenheit der Unterdrückung und Unterwerfung. Nicht verwunderlich, dass die Saypurischen Autoritäten die Kultur Bulikovs beschneiden, indem sie jegliche Ausübung von Religion untersagen.
Sehr viel mehr weiß ich bisher noch nicht, denn der Mord ist gerade erst entdeckt worden und Shara ist in Bulikov angekommen. Ich denke, ich mag sie. Nach meinem ersten Eindruck halte ich sie für eine starke, ambitionierte, intelligente Frau, die hin und wieder gern mal die Muskeln ihrer Position und Autorität spielen lässt, um aufgeblasenen Beamten eins reinzuwürgen. Sehr sympathisch. 😉

Ich freue mich unheimlich auf das Buch, denn ich setze große Hoffnungen in die Geschichte. Götter, die auf Erden wandeln… da läuft mir als High Fantasy – Fan das Wasser im Mund zusammen. Bulikov ist ein Zeugnis ihrer Existenz, eine Stadt voller Wunder. Dann auch noch eine (hoffentlich) spannende Mordermittlung und interessante Charaktere – „City of Stairs“ muss einfach die richtige Lektüre für mich sein. 😀

4. Was hast du vor einem Jahr gelesen? Erinnerst du dich noch an Einzelheiten dieser Geschichte?

Aus dem Gedächtnis konnte ich diese Frage natürlich nicht beantworten, ich musste Goodreads konsultieren. Am 26. Januar 2015 steckte ich mitten in „Sturmwelten“ (Sturmwelten #1) von Christoph Hardebusch. Ich erinnere mich noch sehr genau an die Geschichte, weil ich sie GELIEBT habe. Eine Piraten-High-Fantasy-Welt. Ein Traum. Ich weiß noch, dass es mir sehr schwer gefallen ist, den Inhalt für meine Rezension zusammenzufassen, weil ich gezwungen war, bei über 700 Seiten doch recht oberflächlich zu bleiben um nicht zu viel zu verraten, obwohl ich am liebsten jedes kleine Detail in die Welt hinaus gebrüllt hätte, weil das Buch meiner Ansicht nach unwiderstehlich ist. Ich muss euch einfach den ersten Absatz aus meiner Rezension (zu der ihr übrigens durch einen Klick auf den Titel oder das Cover gelangt) unter die Nase reiben, um unter Umständen eure Neugier zu wecken:

Sturmwelten von Christoph Hardebusch„Ich liebe dieses Buch! Die Atmosphäre ist bombastisch und so real, dass ich beim Lesen oft völlig in der Sturmwelt verschwand. Ich hatte das Gefühl, die salzige See riechen und die Brise in meinem Gesicht spüren zu können. Ich weiß nicht, wie Christoph Hardebusch es angestellt hat, aber es ist ihm gelungen, die besänftigende Wirkung des Meeres in die Seiten seines Buches zu bannen. Wann immer ich es aufschlug und mich darin verlor, fühlte ich mich zutiefst entspannt und zufrieden. Das ist mir in diesem Maße noch nie passiert. Nie habe ich mich so ruhig beim Lesen eines spannenden High Fantasy Romans gefühlt. Ich bin hingerissen, „Sturmwelten“ hat eine ganz eigene Aura, die so schillernd und facettenreich ist wie die See im Sonnenlicht. Ich bin überglücklich, dass ich diese Trilogie entdeckt habe.“

Das letzte Jahr zu dieser Zeit hatte ich also das Glück, eine großartige Lektüre am Wickel zu haben. Ich kann wirklich nur hoffen, dass mich „City of Stairs“ ähnlich umfassend begeistern wird. 🙂

Was lest ihr im Moment? Könnt ihr euch noch daran erinnern, was ihr heute vor einem Jahr gelesen habt?

Ich bin gespannt, von euren Erinnerungen zu lesen und freue mich wie immer sehr auf eure Meinungen und Kommentare. Einen fabelhaften Dienstag wünsche ich euch!
Alles Liebe,
Elli

Advertisements
 
13 Kommentare

Verfasst von - Januar 26, 2016 in Neuigkeiten & schnelle Gedanken

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

13 Antworten zu “Gemeinsam Lesen

  1. Anna

    Januar 26, 2016 at 9:00 am

    Guten Morgen! (:

    Ich kann mich sogar noch an deine Rezension zu diesem Buch erinnern! Und wenn ich mir den anfang davon jetzt wieder so durchlese, überkommt mich das Bedürfnis das Buch auch mal zur Hand zu nehmen.. mal sehen! (:
    City of Stairs klingt richtig interessant, ich bin gespannt auf deine Rezension! (:

    Liebe Grüße!
    Anna

    Gefällt 1 Person

     
  2. annichan95

    Januar 26, 2016 at 9:55 am

    Hey hey 🙂

    Dein aktuelles Buch sowie das von vor einem Jahr sagen mir beide nichts, aber die Sturmwelten werde ich mir jetzt mal näher ansehen. 🙂

    Liebe Grüße
    Anni-chan
    Mein Beitrag

    Gefällt mir

     
  3. msmedlock

    Januar 26, 2016 at 11:13 am

    Hallo, Elli!
    A-ha! Ich habe auf Lovelybooks gesehen, dass du das Buch gerade liest, aber da gibt es keine Zusammenfassung und ich war dann doch zu faul, um nachzuschauen, in welcher Welt du gerade umgehst. 😉 Aber es klingt auf jeden Fall nach einem spannenden Buch.
    Das Cover von „Sturmwelten“ kommt mir jetzt irgendwie bekannt vor, mit dem Schwert und so…Sturmwelten, Sturmwelten…ich komm nicht drauf.
    Ich wünsch dir auf jeden Fall noch viel Spaß mit deiner aktuellen Lektüre. 🙂
    LG, m

    Gefällt 1 Person

     
    • wortmagieblog

      Januar 26, 2016 at 11:18 am

      Huhu 🙂

      Ich finde es total schade, dass der Eintrag bei LB so lückenhaft ist, denn es ist ja nicht mal Cover abgebildet, obwohl ich das wirklich sehr schön finde. -.-

      Na ja, ich habe von „Sturmwelten“ geschwärmt, geschwärmt, geschwärmt. 😀 Vielleicht kommt es dir deshalb bekannt vor. 😉

      Viele liebe Grüße,
      Elli

      Gefällt 1 Person

       
  4. amaunet0101

    Januar 26, 2016 at 11:26 am

    Ich freue mich schon auf „Sturmwelten“, habe ich mir wegen der anstehenden Urlaubsreise bis jetzt verkniffen. Aber wenn wir wieder zurück zu Hause sind, werde ich mir die Trilogie garantiert als nächstes zu Gemüte ziehen.

    Gefällt 1 Person

     
  5. Jacy

    Januar 26, 2016 at 12:24 pm

    Noch ein schnelles „Hallo“ von meiner Seite, bevor ich los zur Uni muss. Währenddessen wird noch zu Mittag gegessen, was ja gar nicht so gesund ist… aber die Zeit ging heute Morgen viel zu schnell vorbei.
    Haha, wie lustig, dass du vor einem Jahr Sturmwelten gelesen hast, von dem ich ja aktuell so begeistert bin 😀 Kann ich Arthas eigentlich zu deiner Challenge zählen? 😉

    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag!
    Jacy

    Gefällt 1 Person

     
    • wortmagieblog

      Januar 26, 2016 at 12:26 pm

      Huhu 🙂

      Ja, natürlich, WoW ist definitiv High Fantasy. 😀

      Viele liebe Grüße,
      Elli

      Gefällt mir

       
  6. Anja

    Januar 26, 2016 at 1:19 pm

    Huhu Elli!

    Wahnsinn, deine Begeisterung für „Sturmwelten“ ist total ansteckend. Mir wäre das Buch wahrscheinlich niemals aufgefallen. Jetzt ertappe ich mich fast dabei wie ich es selbst zur Hand nehmen will, um herauszubekommen, ob die Aura wirklich so schillernd ist. ICh werd jetzt erstmal ganz tief durchatmen ^^

    LG
    Anja

    Gefällt 1 Person

     
  7. Sabine

    Januar 26, 2016 at 7:29 pm

    Ich habe letztes Jahr zwei Bücher aus der Sturmzeit-Trilogie gelesen. 🙂 Da war ich natürlich neugierig auf deine Sturmwelten-Reihe – schade, denn ich mag kein Fantasy, dabei hätte mich das Piraten-Thema ja schon interessiert.
    LG Sabine

    Gefällt mir

     
  8. André

    Januar 26, 2016 at 8:21 pm

    Hi Elli,

    von Herdebusch habe ich noch gar nichts gelesen. Keine Ahnung warum er so an mir vorbeigegangen ist.

    LG,
    André

    Gefällt 1 Person

     
  9. Janines Bücherwelt

    Januar 27, 2016 at 6:57 am

    Guten Morgen liebe Elli,

    da komme ich doch gerne auf einen Gegenbesuch bei dir vorbei.

    Ich kenne keines deiner beiden Bücher, was wohl daran liegt, dass High-Fantasy nicht unbedingt in mein Beuteschema fällt 🙂 Dennoch hört man, vor allem beim zweiten Buch, deine Begeisterung dafür heraus. Ich finde es immer schön, wenn man sich auch nach längerer Zeit gut an ein Buch erinnern kann. Das heißt wohl. dass es einen nachträglich noch beschäftigt und der Autor voll ins Schwarze getroffen hat 🙂

    Ich hoffe, das wird bei deinem aktuellen Buch auch passieren und wünsche dir noch viel Spaß damit 🙂

    Liebe Grüße,
    Janine ♥

    Gefällt 1 Person

     
  10. Tanja's Bücherblog

    Januar 27, 2016 at 8:08 am

    Hallo liebe Elli,

    „City of Stairs“ hört sich richtig spannend an, werde mir gleich mal die Leseprobe genauer ansehen (habe schon nachgeschaut ob es bei Amazon eine gibt ^^). Nehme mir immer wieder vor mehr auf englisch zu lesen, bin aber dann doch wieder zu bequem 😦
    Sturmwelten hört sich ebenfalls interessant an. Auch hier werde ich mal reinschmökern 🙂

    Liebst,
    Tanja ♥

    Gefällt 1 Person

     
  11. maaraavillosa

    Januar 28, 2016 at 9:03 pm

    Hallo liebe Elli 🙂

    Und wie läuft es bisher nun mit deinem Buch? Konntest du schon tiefer in die Geschichte versinken?

    Viele liebe Grüße und verzeih meine verspätete Antwort, es war wieder so viel los,
    Patrizia 🙂

    Gefällt mir

     

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: