RSS

Montagsfrage: Zuletzt abgebrochen?

12 Okt

montagsfrage neu

Hallo ihr Lieben! 🙂

Man, die Erkältung macht mir zu schaffen. Durch die OP bin ich ja sowieso schon geschwächt – Husten, Schnupfen und erhöhte Temperatur machen es nicht besser. Das nervt. Am Mittwoch muss ich wieder zu meiner Ärztin, mal sehen, was sie sagt. Meine Entzündungswerte dürften durch die Erkältung beeinträchtigt sein. Egal, ich will euch nicht mit den Details meiner gesundheitlichen Situation langweilen. 😉 Heute haben wir Montag und nachdem ich letzte Woche zwangsläufig aussetzen musste, freue ich mich, heute wieder an der Montagsfrage vom Buchfresserchen Svenja teilnehmen zu können:

Welche/s Reihe/Buch hast du zuletzt abbrechen müssen und warum?

Bücher breche ich grundsätzlich nicht ab, das wisst ihr ja. Für mich gilt also der Reihen-Part der Frage. Eigentlich unterscheide ich zwischen Reihen und Trilogien. Eine Reihe beginnt für mich erst ab 4 Büchern. Tetralogien = Reihen, Trilogien nicht. Fragt mich nicht, wieso das so ist, für mich gibt es diesen Unterschied nun mal. Also werde ich die Frage einmal für Reihen und einmal für Trilogien beantworten.
Die letzte Reihe, die ich abgebrochen habe, war Thorn & Dagger von C.J. Dushinski. Ich habe im Februar dieses Jahres „The Thorn and the Sinking Stone“ als ARC erhalten und gelesen. Das Buch erhielt von mir zwei Sterne, weil ich zwar einige gute Ideen und Ansätze erkannte, aber insgesamt nicht gefesselt war. Ich fand, dass es noch diverse Erstlings-Wehwehchen aufwies. Es konnte meine Neugier auf die Folgebände nicht wecken.
Die letzte abgebrochene Trilogie war Wagner & Sina von Gerd Schilddorfer und David G.L. Weiss. Den ersten Band „Ewig“ habe ich am 22. August ausgelesen, für mich stand aber schon während des Lesens fest, dass ich die Trilogie nicht weiter verfolgen würde. Der Auftakt erhielt ebenfalls zwei Sterne, da ich die hervorragende Recherchearbeit des Autorenduos durchaus zu schätzen wusste, die Umsetzung ihrer Geschichte mich allerdings nicht überzeugen konnte. Ich fand sie unlogisch, übertrieben, konstruiert und voller stereotyper Charaktere. Das Lesen hat mir keinen Spaß gemacht, also flog die Trilogie kurzerhand von meinem Radar.

Welches Buch oder welche Reihe habt ihr zuletzt abgebrochen und wieso?

Ich freue mich wie immer sehr auf eure Meinungen und Kommentare und wünsche euch allen einen wundervollen Start in die Woche!
Alles Liebe,
Elli

Advertisements
 
14 Kommentare

Verfasst von - Oktober 12, 2015 in Neuigkeiten & schnelle Gedanken

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

14 Antworten zu “Montagsfrage: Zuletzt abgebrochen?

  1. Anni-chan lovesbooks

    Oktober 12, 2015 at 11:16 am

    Huhu 🙂

    Bücher breche ich auch nicht wirklich gerne ab, aber es kommt durchaus vor, dass ich nicht in der Stimmung für ein Buch bin und es zurück auf den Sub lege. Dann beginne ich einfach später noch mal damit. Und das Buch, was dort als letztes wieder gelandet ist, war How my summer went up in Flames. Ich kam einfach nicht rein und hatte auch keine große Lust auf Contemporary.

    Liebe Grüße
    Anni-chan
    Mein Beitrag!

    Gefällt 1 Person

     
  2. stopfi

    Oktober 12, 2015 at 11:24 am

    Cool, dann bin ich nicht die einzige, die erkältet ist 🙂

    Gefällt 1 Person

     
    • wortmagieblog

      Oktober 12, 2015 at 11:25 am

      Hey Stopfi,

      nee, ich bin momentan eine echte Rotz-Fabrik. 😀

      Viele liebe Grüße,
      Elli

      Gefällt 1 Person

       
      • stopfi

        Oktober 12, 2015 at 11:28 am

        Oje… Nee bei mir gehts grad erst los 😦
        Das ist irgendwie immer das schlimmste: Der Anfang!
        Hoffe ich bin bis Frankfurt am Wochenende wieder einigermaßen fit…
        Liebe Grüße und dir eine gute Besserung – und viele Taschentücher!!

        Gefällt 1 Person

         
      • wortmagieblog

        Oktober 12, 2015 at 11:58 am

        Ich drück dir die Daumen und wünsch dir ebenfalls gute Besserung! 🙂

        Gefällt 1 Person

         
      • stopfi

        Oktober 12, 2015 at 12:00 pm

        Danke ❤

        Gefällt 1 Person

         
  3. msmedlock

    Oktober 12, 2015 at 11:53 am

    Ach, Elli! Tut mir leid, dass du so erkältet bist.
    Es scheinen heute wirklich viele Leute dabei zu sein, die sagen, dass sie Bücher grundsätzlich nicht abbrechen und sich lieber durchquälen. Hm. Ich weiß nicht, wenn ich mit einem Buch so überhaupt nichts anfangen kann, dann lese ich es auch nicht zu Ende. Das bedeutet ja nicht, dass ich die Arbeit des Autors nicht zu schätzen wüsste. Ich bin mir ziemlich sicher, dass jeder Autor sich die größte Mühe gibt mit seinen Werken. Nur manchmal gefällt mir das Buch eben nicht. Und dann widme ich mich lieber einem Buch, das mich mitreißt und zum Lachen und Weinen bringt und das mich fesselt. Naja.
    LG, m

    Gefällt 1 Person

     
    • wortmagieblog

      Oktober 12, 2015 at 12:00 pm

      Huhu 🙂

      Für mich hat es weniger damit zu tun, dass ich beim Abbrechen das Gefühl hätte, dem Autor oder der Autorin nicht gerecht zu werden. Es geht um die Rezensionen. Ich hätte das Gefühl, mich nicht äußern zu dürfen, solange ich nicht auch weiß, wie das Buch endet. Um darüber schreiben zu können, sollte ich die Geschichte schon vollständig kennen, denke ich. Ich weiß, dass einige auch Rezensionen zu abgebrochenen Büchern schreiben, aber ich weiß ehrlich nicht, wie sie das machen. 😉

      Viele liebe Grüße,
      Elli

      Gefällt 1 Person

       
      • msmedlock

        Oktober 12, 2015 at 12:55 pm

        Hm, ich bin mit Rezensionen ein wenig nachlässig und das weiß ich auch. Ich schreibe nicht zu jedem gelesenen Buch eine Rezension. Aber ich verstehe, dass du zu halb gelesenen Büchern keine Rezension schreiben willst. Das mach ich auch nicht. Wozu auch?

        Gefällt 1 Person

         
  4. Anna

    Oktober 12, 2015 at 12:04 pm

    Huhu (:

    Ich wünsche dir nochmal gute Besserung und hoffe dass du ganz schnell wieder fit bist! (:

    Ich breche sehr ungern Bücher ab, aber manchmal komme ich einfach nicht richtig in die Geschichte hinein, deshalb stelle ich ein Buch manchmal auch wieder zurück ins Regal und warte darauf, dass ich dafür bereit bin.
    Die letzte abgebrochene Reihe ist bei mir die „After“-Reihe von Anna Todd. Aus Neugier habe ich den ersten Teil als Hörbuch gehört aber sehr schnell festgestellt dass dieses hin und her absolut nichts für mich ist.

    Ganz liebe Grüße, Anna (:

    Gefällt 1 Person

     
    • wortmagieblog

      Oktober 12, 2015 at 12:07 pm

      Hey Anna,

      Danke dir, das hoffe ich auch! 🙂

      Wieder zurück auf den SuB legen ist für mich nicht das Gleiche wie Abbrechen. Abbrechen bedeutet für mich aufhören und nie wieder anfassen. Ein Buch zurück auf den SuB zu legen, weil man noch nicht bereit ist… würde ich vielleicht als Warteschleife bezeichnen. 😀

      Viele liebe Grüße,
      Elli

      Gefällt 1 Person

       
  5. Jane

    Oktober 12, 2015 at 5:04 pm

    Liebe Elli,
    ich wünsche dir gute Besserung!
    Leider weiß ich gar nicht, was ich diese Woche auf die Montagsfrage antworten soll, da mir einfach keine Reihe einfällt, die ich in letzter Zeit abgebrochen habe.

    Liebe Grüße,
    Jane

    Gefällt 1 Person

     
  6. André

    Oktober 12, 2015 at 11:23 pm

    Hi Elli,

    klar wenn mir eine Reihe nicht (mehr) gefällt, lese ich sie auch nicht weiter. Das wäre ja masochistisch.

    LG,
    André

    Gefällt 1 Person

     
  7. amaunet0101

    Oktober 13, 2015 at 10:18 am

    An richtig abgebrochene Bücher kann ich mich gar nicht erinnern. Klar ist mal eines wieder zurück auf den SuB gewandert, aber auch da könnte ich jetzt kein bestimmtes nennen. Ich habe scheinbar ein gutes Händchen, bei der Auswahl meines jeweiligen Lesestoffs.
    Mit den Reihen ist das was anderes, wobei da meist der Abbruch unfreiwillig geschieht, weil nämlich unsere „lieben“ Verlage ganz einfach eine Reihe nicht fortgeführt haben. Ansonsten habe ich bisher (aber man weiß ja nie) keine Reihe im Regal zu stehen, die ich nicht zu Ende gelesen habe.

    Gefällt mir

     

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: