RSS

Montagsfrage: Buchausbeute?

07 Sep

montagsfrage neu

Guten Morgen ihr Lieben! 🙂

Na, könnt ihr den Stapel ausstehender Rezensionen (STaR, hihi) auf meinem Blog wachsen sehen? Momentan lese ich wirklich schneller, als ich rezensieren kann. Aber am Wochenende war ich immerhin fleißig und konnte ein bisschen was von dieser Liste abarbeiten. Sollte es diese Woche gut laufen, könnt ihr schon ab nächster Woche wieder mit regelmäßigen Rezensionen rechnen. 🙂
Heute starten wir aber ganz traditionsgemäß mir der Montagsfrage vom Buchfresserchen Svenja in die neue Woche:

Thema Book Haul, schlagt ihr manchmal richtig zu?

Ich kann das Wort „Haul“ ja mal gar nicht leiden. Deswegen heißt das bei mir heute „Buchausbeute“. 😀
Ich muss gestehen, dass ich ab und zu schon mal regelrecht durchdrehe und einen großen Stapel Bücher auf einmal kaufe. Normalerweise versuche ich, meine Sucht monatlich in angemessenen Maßen zu befriedigen. Ich neige nicht zum häppchenweisen Buchkauf, jedenfalls nicht in dem Sinn, dass ich mal hier eins mitnehme, mal da zwei und dann woanders wieder eins. Eher setze ich mir monatlich eine bestimmte Summe fest und kaufe, was ich dafür eben bekomme. Die letzten Monate habe ich mich zusammengerissen und gar nichts gekauft, weil es finanziell ein wenig mau aussah. Diesen Monat habe ich mir wieder erlaubt, neue Bücher bei mir einziehen zu lassen und nun ja, was soll ich sagen, ich bin ein bisschen ausgeflippt und habe mich bei Medimops richtig ausgetobt. Lustigerweise habe ich deswegen aber nicht mehr Geld ausgegeben als sonst auch, weil im Augenblick diese tolle Aktion läuft, bei der sie ab dem zweiten Artikel auf jeden weiteren Artikel einen Euro Rabatt gewähren und die Versandkosten wegfallen. So habe ich 17 Bücher ergattern können. Ja, ihr habt richtig gelesen: 17.
Zusätzlich habe ich gestern noch zwei weitere Bücher und einen Schuber bei Amazon bestellt, da ich sowieso dort eingekauft habe (ich brauchte neue Kopfhörer und Gummistiefel für den Park im Herbst). Ich weiß, ich weiß. Wie kann man so viele Bücher auf einmal kaufen? Ich war einfach der Meinung, dass ich mir das verdient habe, weil ich so lange verzichtet habe. Ab und zu muss man sich auch mal was gönnen. Das ist aber nicht die Regel. In der Regel kaufe ich im Monat etwa fünf, sechs, sieben neue Bücher (abhängig davon, was sie kosten) und das war es.
Jetzt warte ich darauf, dass meine neusten Errungenschaften hier eintreffen und dann wird es auch einen schönen, langen Neuzugänge-Post geben. 😉

Kauft ihr manchmal auch einen großen Stapel Bücher auf einen Schlag?

Ich freue mich auf eure Meinungen und Kommentare und wünsche euch allen einen wundervollen Start in die neue Woche!
Alles Liebe,
Elli

Advertisements
 
18 Kommentare

Verfasst von - September 7, 2015 in Neuigkeiten & schnelle Gedanken

 

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

18 Antworten zu “Montagsfrage: Buchausbeute?

  1. Alex von Lies-Diers

    September 7, 2015 at 7:32 am

    Huhu Elli,

    ich kaufe selber recht wenig im Internet ein, daher auch wenig Bücher. Aber das mit dem riesigen Stapel an neuen Büchern kenne ich nur zu gut von Flohmärkten :S
    Leider kann man das wohl so schnell nicht alles weglesen, was neu dazukommt – und die Entscheidung, was als nächstes gelesen wird, wird dadurch auch nicht einfacher 😀

    Liebe Grüße und eine schönen Wochenstart
    Alex

    Gefällt 1 Person

     
    • wortmagieblog

      September 7, 2015 at 7:41 am

      Hey Alex,

      mir macht da weder das eine noch das andere etwas aus. 😀 Wenn ein Buch jahrelang auf dem SuB liegt, ist das eben so. Aber es ist da, wenn ich soweit bin und es lesen möchte, darauf kommt es für mich an. Die Entscheidung für die nächste Lektüre fällt mir eigentlich nie wirklich schwer, weil ich mich diesbezüglich ja völlig auf meinen Bauch verlasse. Der freut sich, wenn die Auswahl wächst und wächst. 😀

      Viele liebe Grüße,
      Elli

      Gefällt mir

       
  2. Anna

    September 7, 2015 at 7:45 am

    Guten Morgen (:
    Seit ich rebuy, medimops und Arvelle für mich entdeckt habe kommen solche größere Bestellungen bei mir auch öfter vor xD
    Der September ist noch jung aber mein Buchkaufbudget habe ich sozusagen bereits aufgebraucht xD
    Ich nutze vor allem rebuy dazu meine Reihen zu vervollständigen und dieses Mal hatte ich wirklich Glück 😀
    Das mit dem Buchkaufverbot hat bei mir ja nicht sehr lange geklappt, deshalb versuche ich es nun ähnlich wie du zu Regeln und für ein bestimmtes Budget im Monat Bücher zu kaufen.

    Liebe Grüße, Anna (:

    Gefällt 1 Person

     
    • wortmagieblog

      September 7, 2015 at 7:53 am

      Hey Anna,

      genau deshalb habe ich ursprünglich auch bei Medimops reingesehen, ich wollte mein Projekt „Wir kaufen die Antia Blake Reihe noch einmal auf Englisch, weil der deutsche Verlag sie eingestellt hat“ weiter realisieren. Tja. Am Ende war es ein Anita Blake und der Rest lauter Kram von meiner WuLi, der einfach zu günstig war, um zu widerstehen. 😀

      Ich finde, das mit dem Budget klappt wirklich gut, weil man (oder ich zumindest) immer sofort ein schlechtes Gewissen hat, wenn man mehr ausgibt. 😉

      Viele liebe Grüße,
      Elli

      Gefällt 1 Person

       
  3. Jacquy

    September 7, 2015 at 10:42 am

    Ich kaufe normalerweise gar nicht viele Bücher, sondern tausche eigentlich eher. Insgesamt komme ich dabei auch meist so auf 5-7 neue Bücher im Monat. Diesen Monat ging es mir aber genauso wie dir und ich habe auch genau 17 Bücher bei medimops bestellt, weil ich bei der Aktion nicht widerstehen konnte. 😀 Vielleicht interessiert dich ja, was bei mir im Warenkorb gelandet ist, einen Post dazu gibt es nämlich schon auf meinem Blog 😛
    Liebe Grüße!

    Gefällt 1 Person

     
  4. msmedlock

    September 7, 2015 at 10:42 am

    Hallo, Elli!
    Ich kann mich mit Medimops einfach nicht richtig anfreunden. Ich hab mal reingeschaut und auch was bestellt, nachdem du immer so davon schwärmst. (Und ich ein bisschen aufpassen muss, was die Kosten angeht…) Aber ich bin nicht so recht zufrieden. Deshalb lass ich es lieber sein.
    Du hast übrigens recht. Deine Reziliste wird tatsächlich immer länger und länger. Du kannst uns (also mich) doch nicht so auf die Folter spannen! Das geht nicht!
    Was für Bücher hast du dir denn bestellt? Besonders der Schuber würde mich interessieren…
    LG, m

    Gefällt 1 Person

     
    • wortmagieblog

      September 7, 2015 at 5:27 pm

      Huhu 🙂

      Der Schuber war die Reihe „Beautiful Creatures“. Ich hoffe ja sehr, dass ich mich damit nicht selbst gelackmeiert habe. 😉
      Alles weitere gibt es dann im Neuzugänge-Post zu sehen.

      Ich möchte einen Vorlauf schaffen, damit nicht permanent so viele Rezensionen ausstehen. Deswegen habe ich zwar schon ein paar fertig, warte aber noch, bis ich den Rest auch einigermaßen abgearbeitet habe, bevor ich sie veröffentliche. 🙂

      Viele liebe Grüße,
      Elli

      Gefällt 1 Person

       
  5. amaunet0101

    September 7, 2015 at 11:20 am

    Bei Medimops schaue ich auch am Anfang eines jeden Monats rein und oft ist dann mein Gewissen bezüglich Bücherkäufe gleich arg belastet. Aber da man ab einer bestimmten Summe hier die Versandkosten einsparen kann, ist die Versuchung dahingehend natürlich auch groß…

    Der September ist mal gerade 1 Woche alt und ich habe auch schon wieder 4 Bücher gekauft. Ich „befürchte“ außerdem, dass es damit nicht enden wird. Aber egal, dafür kaufe ich mir ja sonst nur, was ich unbedingt brauche. Und Bücher sind nun mal was Wunderbares!

    Gefällt 1 Person

     
  6. laberladen

    September 7, 2015 at 11:27 am

    17? Echt jetzt? Siebzehn? Ja okay, es gab Zeiten, da ist mir das auch passiert.

    Leider hat es sich bei mir gewandelt, mein Problem ist nicht das Geld, sondern die Zeit. Wenn ich an meinen SUB-Oldie von 1985 denke, den ich auch immer noch lesen muss (und seine 87 SUB-Kollegen) und die vielen ungelesenen Bücher aus Kaufräuschen, die ich nach Jahren im SUB aus Platzgründen vertauscht/verschenkt habe, weil mir die Zeit fehlt, die alle (natürlich neben den vielen super interessanten Neuerscheinungen) zu lesen, dann vergeht mir meistens der Kaufrausch und reduziert sich zu Einzelstücken.

    Bis auf Gay Romance, da bin ich maßlos.

    LG Gabi

    Gefällt 1 Person

     
    • wortmagieblog

      September 7, 2015 at 5:27 pm

      Hey Gabi,

      ja, ich weiß. 17 ist echt heftig. Aber die waren immerhin alle von meiner Wunschliste. 😀

      Viele liebe Grüße,
      Elli

      Gefällt mir

       
  7. Anni-chan lovesbooks

    September 7, 2015 at 4:19 pm

    Hey, bei Medimops habe ich bei der Aktion auch zugeschlagen, aber nur 7 Bücher waren es bei mir, weil ich einfach nicht mehr gefunden habe, was mich gerade angesprochen hat.
    Sonst versuche ich auch, meine Buchkaufsucht im Zaum zu halten. Mein Geldbeutel ist einfach ein starkes Argument.

    Liebe Grüße
    Anni-chan

    Gefällt 1 Person

     
  8. Prisha

    September 7, 2015 at 7:32 pm

    Hallo!
    Ich kaufe eher hier und da mal was… wobei ich jetzt auch kurz vor dem Totalschlag stehe und zwar bei rebuy. Da sind so einige Sachen bei dir sich hier gut machen würden. Außerdem würde ich gerne demnächst die Harry Potter Serie auf deutsch lesen, da müssen dann erstmal die Bücher her…

    Die Tage kommt noch ein Überblick von den Bücher, die ich im August gekauft habe… vielleicht liest man sich ja dann wieder!

    LG, Petra

    Gefällt 1 Person

     
  9. André

    September 7, 2015 at 10:00 pm

    Hi!

    Recht hast du. Wer braucht schon Wörter wie „Haul“?

    Hier geht es zu meinem Beitrag.

    LG,
    André

    Gefällt 1 Person

     
  10. marjana97

    September 8, 2015 at 11:15 am

    Hei, ich verfalle auch gerne bei Medimops oder Rebuy. Gebrauchte Bücher sind einfach sehr viel günstiger. Wenn ich bestellt habe mach ich aber auch eine Pause. Neue Bücher kaufe ich mir nur zwischen durch, aber eher selten:)
    Liebe Grüße, Marjana
    Mein Beitrag zur Montagsfrage: https://leseengel.wordpress.com/2015/09/07/montagsfrage-thema-book-haul-schlagt-ihr-manchmal-richtig-zu/

    Gefällt 1 Person

     
  11. Mieze Schindler

    September 8, 2015 at 12:46 pm

    Ach, manchmal muss das ja auch sein. Und wenns dann noch so tolle Aktionen gibt, muss man schon mal zuschlagen. (Ich glaub, ich muss da mal gucken gehn…)
    Bin da ganz deiner Meinung 🙂

    Liebe Grüße,
    Linda

    Gefällt 1 Person

     
  12. Stehlblueten

    September 8, 2015 at 5:18 pm

    Hallo Elli,

    oh Gott ja. Dieser medimops-Aktion bin ich auch schon zum Opfer gefallen. 😀
    Aber da bereue ich auch nichts, so bekommt man nach und nach die Bücher von der Wunschliste und das sogar richtig günstig. 🙂

    Liebe Grüße und noch eine schöne Woche!
    Anabelle

    Gefällt 1 Person

     
    • wortmagieblog

      September 8, 2015 at 5:19 pm

      Huhu 🙂

      Ganz genau! Meine Bücher sind heute angekommen, ich hab mich gefreut wie ein Schneekönig. 😀

      Viele liebe Grüße,
      Elli

      Gefällt mir

       
  13. Nria

    September 11, 2015 at 8:04 pm

    Nee, ich kaufe wirklich nie stapelweise Bücher. Ich komme nur manchmal mit einem großen Stapel aus der Bücherei, aber wenn ich die nicht innerhalb der Leihfrist schaffe, kommen sie halt wieder zurück. Kann sie ja jederzeit wieder besorgen – die Bücherei ist quasi mein ausgelagertes Bücherregal 😀
    Ich kaufe nur 10-12 Bücher pro Jahr (manchmal vielleicht eine Handvoll mehr, wenn sie zu einer Reihe gehören), versuche aber auch ständig die auszusortieren, die ich nicht mehr lesen werde. Ich sammle Bücher nicht – ich möchte sie lesen, nicht achtlos zustauben lassen.
    Alle zu kaufen wäre mir aber auch zu teuer und zu platzintensiv; ich lese ca. 80-120 Bücher im Jahr. Dann doch lieber geliehen (oder mal getauscht). Je nach Buch hätte ich die 17 Bücher in 2 Monaten durch 🙂

    Gefällt mir

     

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: