RSS

09. 12. 2014 – Gemeinsam Lesen

09 Dez

Gemeinsam Lesen 2

Obwohl sich heute in Berlin ein wirklich wunderschöner Wintermorgen blicken lässt, komme ich irgendwie nicht so richtig aus dem Knick. Ich empfand es heute schon als Sieg, dass ich meinen Hintern aus dem Bett bekommen habe. Die Aktion Gemeinsam Lesen ist da genau das Richtige, ein sanfter Start in einen neuen Blogger-Tag. Ich muss heute noch arbeiten, wenn ich wieder daheim bin, habe ich es hoffentlich auf Betriebstemperatur geschafft und kann endlich die Rezension zu „The Ask and the Answer“ schreiben.
Jetzt aber erst mal zu den Fragen dieser Woche. Gemeinsam Lesen wird abwechselnd von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher betreut; dieses Mal kommen die Fragen von Schlunzen-Bücher. Los geht’s! 🙂

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade „Reached“, das Finale der Matched-Trilogie von Ally Condie und befinde mich auf Seite 115.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Der erste Satz auf der Seite ist auch gleichzeitig der erste Satz eines neuen Kapitels, das aus der Sicht von Cassia geschrieben ist:

„I hurry along the edge of the white barricade, which runs near the Museum.“

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Als ich das Buch begann, war ich sehr überrascht, dass eine neue Perspektive hinzu gekommen ist. Ally Condie schreibt im Finale nicht nur aus Cassias und Kys, sondern auch aus Xanders Sicht. Im Vorwort steht, dass Xander einer der Hauptcharaktere ist, was mich ebenfalls überrascht hat. In Band eins und zwei habe ich ihn nicht als solchen wahrgenommen. Nach „Crossed“ war mir zwar klar, dass da noch einige Erklärungen kommen müssen, weil Xander ein Geheimnis hat, aber ich hätte nie erwartet, dass er selbst zu Wort kommt. Nach den ersten 100 Seiten bin ich darüber sehr dankbar, weil er von den dreien derjenige ist, der am meisten über die Rebellion gegen die Society weiß. Endlich werden mal ein paar Hintergründe erklärt. Außerdem scheint er rationaler und praktischer als Ky und vor allem Cassia zu denken, was ich als sehr angenehm empfinde. Er gibt der Geschichte wirklich einen neuen Dreh und es würde mich nicht wundern, wenn er zu meiner Lieblingsfigur wird.

4. Lest ihr Bücher nur einmal oder gibt es auch Bücher, die ihr mehrmals lest?

In den meisten Fällen lese ich ein Buch nur einmal. Aber es gibt ein paar Ausnahmen. Bestimmte Bücher lese ich seit Jahren wieder und wieder. Meist sind das Geschichten, die ich seit meiner Kindheit kenne und liebe. „Timm Thaler“ habe ich meinem Leben bestimmt schon 20 Mal gelesen, ebenso wie „Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch“. Die „Harry Potter“ – Romane lese ich auch immer wieder. Wenn ich mich nach etwas besonders Märchenhaftem sehne, greife ich zur Saga „Die Uralte Metropole“ von Christoph Marzi.
Außerdem muss ich einige Reihen immer wieder Revue passieren lassen, wenn der nächste Band erscheint. Ihr könnt es sicher nicht mehr hören, aber ich habe ja schon in den letzten Wochen wiederholt von der Anita Blake – Reihe gesprochen. Wie gesagt, da ist die Veröffentlichung des letzten Bandes bereits anderthalb Jahre her, sollte nun bald mal der nächste kommen, werde ich mindestens die letzten beiden Teile noch einmal lesen müssen, um den Einstieg zu finden. Sowas passiert, wenn man abhängig vom deutschen Verlag ist.

Was lest ihr im Moment? Lest ihr manche Bücher auch mehrfach?

Ich freue mich wie üblich auf eure Meinungen und Kommentare! 🙂

Advertisements
 
3 Kommentare

Verfasst von - Dezember 9, 2014 in Neuigkeiten & schnelle Gedanken

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

3 Antworten zu “09. 12. 2014 – Gemeinsam Lesen

  1. lebensleseliebelust

    Dezember 9, 2014 at 1:08 pm

    Ich liebe die Reihe von Ally Condie und war mehr als ein Jahr Fanmoderator auf de roffiziellen fanpage. Leider fand ich den dritten Band nicht so gut, wie den Rest der Trilogie, hatte dennoch viel Spaß mit Cassia, Ky und Xander.

    lg Inka von lebens[leseliebe]lust

    Gefällt mir

     
  2. Dinchen

    Dezember 9, 2014 at 7:24 pm

    Huhu,

    ich habe die Trilogie auf deutsch gelesen, aber Band 3 fand ich einfach nicht gut. Viel zu sehr in die Länge gezogen. Die Charaktere waren auch nicht wirklich meins, aber naja … Eine durchschnittliche Trilogie für mich 🙂

    LG Dinchen

    Gefällt 1 Person

     
  3. Aleshanee

    Dezember 10, 2014 at 8:03 am

    Guten Morgen!

    Gestern hat mich der Gemeinsam Lesen Beitrag von Alyceen zum re-readen gebracht. Es ist ein Buch aus der Scheibenweltreihe, (die ich eh so nach und nach nochmal lesen möchte) und es geht um den Schneevater (Weihnachtsmann) also genau passend 😀
    Hab gestern Abend schon reingelesen und es ist wieder einfach so genial!!! ♥

    Wünsch dir einen spannenden Abschluss der Trilogie!
    Aleshanee

    Gefällt 1 Person

     

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: