RSS

20. 09. 2014 – Das Geburtstagsgewinnspiel von Arena

20 Sep

arena_entdecken_logo

Gestern feierte der Arena Verlag seinen 65.Geburtstag – ich wünsche alles Gute nachträglich!
Anlässlich dieses freudigen Ereignisses hat sich Arena ein Gewinnspiel ausgedacht, dass BuchbloggerInnen anspricht. Der Deal: wir promoten Buch-Trailer von Arena und dafür gibt es die Chance, Buchpakete zu gewinnen. Aus einer Liste von sechs Trailern soll der eine ausgesucht und gebloggt werden, der uns am meisten anspricht. Ich bekam die Info als E-Mail und habe mir vorgenommen, nur dann teilzunehmen, wenn mich einer der Trailer auch wirklich reizt und meine Neugier auf das Buch weckt. Teilnehmen, nur um zu gewinnen, ohne dass mich die Bücher interessieren, finde ich blöd. Aber: tatsächlich ist ein Buch für mich dabei! 😉
Lustigerweise habe ich schon gestern gelesen, dass auch die liebe Buchmacherin mitmacht und sich darüber hinaus für genau das gleiche Buch interessiert wie ich. Schaut mal rein in den Trailer:

Ich finde gerade diesen Trailer für „Stigmata“ von Beatrix Gurian spannend, weil das alles so herrlich mysteriös, geheimnisvoll und auch ein bisschen gruselig wirkt. Es erinnert mich an die Geschichten aus dem Ferienlager, als ich zwei Wochen in einem alten Schloss bzw. einer Burg verbrachte, das angeblich von einem Geist heimgesucht wurde. Man erzählte sich, es sei der Geist des ehemaligen Burgherren, der vom höchsten Turm der Burg stürzte. Es war unglaublich aufregend, weil in so einem alten, großen Gebäude natürlich auch massenhaft Geheimgänge verbaut wurden, das Gemäuer Geräusche von sich gibt und die Fantasie eines jungen Mädchens einfach verrückt spielt, wenn es besagten Turm besucht.
Buchmacherin erwähnte es bereits und ich muss ihr da zustimmen: irgendwie erwartet man eine Exorzismus-Sekten-Geschichte, oder etwas in die Richtung, dass der/die SchlossherrIn durchdrehte und kleine Kinder ermorden ließ. Ich konnte natürlich nicht widerstehen und habe schon mal in die Goodreads-Beschreibung geschmult, allerdings half mir das nicht so richtig weiter. Ich werde wohl einfach Geduld haben und abwarten müssen. Auf meiner Wunschliste ist „Stigmata“ jedenfalls schon verzeichnet.
Des Weiteren werde ich mich wohl auch noch mal mit zwei weiteren Büchern aus der Trailer-Liste genauer beschäftigen – „So rot wie Blut“ und „Das Buch aus Blut und Schatten“ von Robin Wassermann. Ersteres ist ein Thriller der finnischen Autorin Salla Simukka mit einer jugendlichen Protagonistin, letzteres klingt für mich ein bisschen nach einem Verschwörungstheorie-Agenten-Thriller.

Hat der Buch-Trailer von „Stigmata“ auch eure Neugier geweckt? Dann schaut euch doch auch die restlichen Trailer an und nehmt am Gewinnspiel teil! 🙂

Außerdem wüsste ich gerne, wie wichtig euch Buch-Trailer sind. Normalerweise bin ich überhaupt nicht der Typ für YouTube. Gar nicht. Mich langweilen diese Kurz-Videos sehr schnell, ich verliere oft schon nach ein paar Sekunden die Lust daran. Daher suche ich sonst eigentlich nie Trailer raus, egal für was. Gut, dass ich jetzt mal eine Ausnahme gemacht habe, sonst wäre ich wohl nicht so schnell auf „Stigmata“ gestoßen.

Ich freue mich wie üblich auf eure Antworten, Meinungen und Kommentare! 🙂

Advertisements
 
Ein Kommentar

Verfasst von - September 20, 2014 in Neuigkeiten & schnelle Gedanken

 

Schlagwörter: , , , , , ,

Eine Antwort zu “20. 09. 2014 – Das Geburtstagsgewinnspiel von Arena

  1. Caroline

    September 20, 2014 at 3:42 pm

    Normalerweise mag ich Buchtrailer auch nicht. Oder was heißt „mögen“ – ich schau mir die halt fast nie an. Die 6 von Arena hab ich gestern zum ersten Mal angeschaut und da hat mich „Stigmata“ auch weggehauen, obwohl ich das Buch ja schon gelesen habe.
    Ich finde, Buchtrailer können u.U. einen ganz anderen Eindruck von einem Buch vermitteln als nur eine Beschreibung, daher bin ich da immer vorsichtig. Hat sich ja schon oft gezeigt, dass man mit Effekten, Schreckmomenten und dergleichen und auch mit der entsprechenden Musikuntermalung ganz schön was bewirken kann. Also verlasse ich mich lieber auf eine Inhaltsangabe.
    „Das Buch aus Blut und Schatten“ habe ich übrigens auch noch ungelesen bei mir stehen. Das ist ein unglaublich dicker Wälzer, der eignet sich definitiv nicht zum-in-der-Hand-halten 😮

    Gefällt 2 Personen

     

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: