RSS

18. 08. 2014 – Montagsfrage: Traumjob mit Büchern?

18 Aug

Puh, es war ein anstrengendes, aber sehr produktives Wochenende, denn… mein neues Bücherregal hängt! 😀 Ich hab jetzt wieder ganz viel Platz! 😀 Ich möchte euch noch ausführlich von dem Projekt „Bücherregal-Expansion“ erzählen, aber da das sicher etwas umfangreicher wird, brauche ich ein paar Tage, um den Beitrag zu erstellen. 🙂

montagsfrage_banner_neu

Heute ist jedoch sowieso erst mal Montag, Zeit für die Montagsfrage von Nina aka Libromanie!
Diese Woche geht es um berufliche Wünsche:

Was wäre dein Traumjob, wenn du irgendwas mit Büchern machen könntest?

Lustig, dass Nina ausgerechnet diese Frage stellt, denn mein Ziel ist es auf jeden Fall, irgendwann was mit Büchern zu machen. Nach dem Studium möchte ich in den Journalismus gehen. Ich möchte in der Welt der Nachrichten arbeiten, möchte Artikel schreiben und mir einen Namen machen. Doch das große Endziel ist es, eines Tages mein Geld damit zu verdienen, dass ich Bücher lese und Rezensionen schreibe. Kurz gesagt: ich möchte Literaturkritikerin für eine Zeitung werden. Ich weiß, dass das ein ehrgeiziges Ziel ist, aber das ändert nichts daran, dass ich es versuchen werde. Ich habe diese Traumvorstellung, dass ich eines schönen Tages in einem kleinen Kabuff sitze, die Wände voller Bücher sind und ich den ganzen Tag nichts anderes tue, als Literatur zu lesen und einzuschätzen. Das würde mich wirklich glücklich machen.

Wie ist es bei euch? Möchtet ihr in eurem Beruf auch mit Büchern zu tun haben?

Ich freue mich wie üblich sehr auf eure Kommentare, denn ich bin wirklich neugierig, was eure Träume sind. 🙂

Advertisements
 
5 Kommentare

Verfasst von - August 18, 2014 in Neuigkeiten & schnelle Gedanken

 

Schlagwörter: , , , ,

5 Antworten zu “18. 08. 2014 – Montagsfrage: Traumjob mit Büchern?

  1. Antonia

    August 18, 2014 at 4:48 pm

    Huhu 🙂

    Hab eben mal durch die anderen Antworten geklickt und fand deine ziemlich interessant. Ich find’s gut, dass du tatsächlich deinen Traumberuf nicht nur größtenteils vor dich hin träumst, sondern durch das passende Studium schon Grundsteine dafür legst.

    Ich würde selbst gern Autorin werden (werde aber höchstwahrscheinlich in eine andere Richtung studieren, um erst einmal ein sicheres anderes „Standbein“ zu haben) – sitze dann also geistig auf der anderen Seite, in deiner Buchkritikerin-Vorstellung.

    Liebe Grüße,
    Antonia

    Gefällt 1 Person

     
  2. ladysmartypants

    August 18, 2014 at 7:05 pm

    Ja, das klingt wirklich traumhaft. Ein kleines (oder etwas größeres) Haus mit riiiiesen Bibliothek und dann auch noch für’s Bücher lesen bezahlt werden – gibt es was schöneres?
    Ich wünsche Dir auf jeden Fall ganz viel Glück und Erfolg auf Deinem Weg und hoffe, dass Du Deinen Traumjob bekommst 🙂

    Liebe Grüße
    Smarty

    Gefällt 1 Person

     
  3. amaunet0101

    August 19, 2014 at 11:58 am

    Du bist dir aber schon darüber im Klaren, dass du dann auch nen Haufen Mist zu lesen gezwungen sein wirst?!!!
    Dafür hast du andererseits ganz bestimmt Gelegenheit, interessante AutorInnen persönlich kennen zu lernen und zu befragen.
    Ansonsten: Du machst das – ich bin voller Vertrauen in deine Fähigkeiten.

    Gefällt mir

     
  4. Evy Heart

    August 19, 2014 at 1:35 pm

    Journalismuis ist toll! Aber Bloggen ist ja ein bisschen journalistisch xD

    Gefällt mir

     
  5. Andrea

    August 20, 2014 at 8:52 pm

    Halte an Deinem Traum fest,! Wenn am Ende dann trotzdem nichts daraus wird, ist es aber auch nicht schlimm: Das Leben hat so viele Überraschungen für uns bereit, und oft findet man seinen Weg auch auf ein paar Umwegen… Dennoch, auch ich träume manchmal noch: http://thepaperartshop.blogspot.gr/2014/08/die-montagsfrage-am-mittwoch.html
    LG

    Gefällt 1 Person

     

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: