RSS

06. 07. 2014 – Höher, schneller, weiter: die Goodreads Lesechallenge

06 Jul

reading challenge 2014
Ich habe es bereits in meiner Halbjahresstatistik 2014 angedeutet: ich muss meine Goodreads – Lesechallenge erhöhen. Anfang des Jahres habe ich für mich ein Ziel von 50 gelesenen Büchern festgelegt. Nun haben wir Juli und ich bin fast fertig. Ich habe 47 Bücher gelesen, für die letzten drei werde ich wohl kaum Monate brauchen. Ich hätte nie gedacht, dass ich so schnell und fleißig bin, wobei das sicher auch mit meiner glücklichen Lektüre – Auswahl diesen Jahres zu tun hatte.
Jetzt muss ich mich entscheiden, wie viel ich mir zutraue. Sollen es 60, 70, 80, 90 oder sogar 100 Bücher werden? Möchte ich bescheiden oder ehrgeizig sein? Würde ich die Anzahl meiner bisherigen Bücher einfach verdoppeln, käme ich auf 94 Bücher. Ich mag allerdings runde Zahlen lieber, heißt, in dem Fall würde ich die Challenge auf 90 Bücher festlegen.
Da mir die Entscheidung aber viel zu schwer fällt, habe ich mich entschlossen, diese Aufgabe einfach zu delegieren und zwar an euch! 😀
Ihr findet hier eine kleine Umfrage, die mein neues Leseziel festlegen soll. Ihr könnt wählen und ich werde mein Bestes geben, um die von euch anvisierte Anzahl zu erreichen! Wegen meines SuBs müsst ihr euch keinerlei Gedanken machen; wie ihr wisst, habe ich massenhaft Bücher in Reserve. Und im Zweifelsfall werden eben einfach neue gekauft, nicht wahr? 😉
Ich hoffe auf eine rege Beteiligung; die Umfrage läuft genau eine Woche, bis zum 13.07.2014.

Auf wie viele Bücher soll ich meine Goodreads – Lesechallenge erhöhen?

 

Ihr könnt natürlich auch wie immer Kommentare und Meinung hier lassen, ich freue mich über jegliches Feedback! 🙂

 

Advertisements
 
 

Schlagwörter: , , , , , ,

4 Antworten zu “06. 07. 2014 – Höher, schneller, weiter: die Goodreads Lesechallenge

  1. Lara

    Juli 6, 2014 at 4:24 pm

    100 schaffst du 🙂
    Lg, Lara

    Gefällt mir

     
  2. amaunet0101

    Juli 8, 2014 at 8:50 am

    Ich hätte auch gesagt, 100 schaffst du locker! Allerdings solltest du dich nicht unter Druck setzen: Man weiß nie, was im Laufe des Jahres noch alles so dazwischen kommen kann. (Du kannst nicht davon ausgehen, dass z.B. das nächste Semester so entspannt abläuft wie das letzte.) Und ich weiß, ein einmal gestecktes Ziel würdest du auf jeden Fall erreichen wollen…deshalb denke ich, 80 ist eine realistische Zahl.

    Gefällt mir

     
  3. NemaRavenhost

    Juli 8, 2014 at 6:46 pm

    Ich finde, 80 Bücher als neues Ziel reichen vollkommen aus. Dann musst du dir bei einer eventuellen Leseflaute nicht die Laune verderben lassen. Nächstes Jahr ist auch noch ein Challengejahr ^^

    Gefällt 1 Person

     

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: